Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerhard Sonnabend, ELVIS, Harald Faber

Experiment Teil 2 (mit Gandalf 4.32H) abgeschlossen !

Startbeitrag von Gerhard Sonnabend am 29.09.2001 11:11

Hallo !

Noch mal zur Erinnerung:
Es soll herausgefunden werden, ob es Programme gibt, die bei längeren Bedenkzeitenund/oder auf schnelleren PCs sichtbar besser (erfolgreicher) spielen als andere Programme.

Der erste Probant war Shredder 5.32 (Ergebnisse meiner HP www.chessonpc.com)
Jetzt sind auch die Games mit Gandalf 4.32H fertig (Junior 7 folgt demnächst).
Als Vorgabe wurden die 10 "Noomen-C-Stellungen" gewählt
(mit Farbvertauschung also 20 Games pro Vergleich).

Gandalf 4.32H spielte die Serie jeweils gegen ChessTiger 14.0 und DeepFritz
auf K6-350 mit 15min. und mit 90min. pro Partien und Seite.
Ebenso wurde dies auf einem Dual-P3-800 mit den selben Zeitkontrollen gespielt
- total also 160 Partien für Gandalf !
(DeepFritz auf dem Dual selbstredend mit "thr=1") !
Auf dem K6-350 mit 32MB HTs / ponder=off / 4Steiner-TBs,
auf dem Dual mit 64MB HTs / ponder=on / Steiner-TBs.

Hier die Resultate:
K6-350 15min. Gandalf 4.32H - ChessTiger 14.0 5.5-14.5
K6-350 90min. Gandalf 4.32H - ChessTiger 14.0 7.5-12.5
Dual-P3 15min. Gandalf 4.32H - ChessTiger 14.0 6.0-14.0
Dual-P3 90min. Gandalf 4.32H - ChessTiger 14.0 7.5-12.5


K6-350 15min. Gandalf 4.32H - DeepFritz 8.0-12.0
K6-350 90min. Gandalf 4.32H - DeepFritz 10.0-10.0
Dual-P3 15min. Gandalf 4.32H - DeepFritz 10.0-10.0
Dual-P3 90min. Gandalf 4.32H - DeepFritz 10.5- 9.5

Total ..K6 Gandalf 31.0 aus 80 (=38.75%)
Total Dual Gandalf 34.0 aus 80 (=42.50%)

Total 15min./Partien Gandalf 29.5 aus 80 (=36.88%)
Total 90min./Partien Gandalf 35.5 aus 80 (=44.38%)

Es zeigt sich auch hier deutlich (wie bei Shredder 5.32 auch), dass nicht
unbedingt ein schnellerer Rechner her muss, um die Steigerung von Gandalf 4.32H bei längeren Bedenkzeiten aufzuzeigen.
Bei Gandalf fällt die Steigerung allgemein geringer aus als bei Shredder.

Das zeigt auch auf, dass z.B. die SSDF-Liste nicht unter den angeblich
veralteten PCs leiden muss !

Alle Partien und Ergebnisse wie immer unter:
www.chessonpc.com

Wird fortgesetzt (z.Zt. spielt Junior 7) !

Gruß G.S.
Computerschach Corner

Antworten:

Kann ich wieder auf Deiner site räubern kommen ?? :D

schönes w/e

EL

PS :

Deine Erhebungen sind ebenso interessant wie ( meines Erachtens nach ) völlig richtig !

Abgesehen von den derzeitigen Tiefstpreisen - gäbe - es echt keinen Grund, dauernd irgendwelchen Neukäufen hinterherzuhetzen.
Das beweisen Deine Resultate ja wohl deutlich genung.

Unter einer Verdoppelung der Taktrate in Verbindung mit besserer Peripehrie ( SD RAM - DIMM ) - ( schneller Platte, wenigstes auf UDMA 100er port )

schmeisst man sein Geld zum Fenster raus - nach Leipzig oder nach Silicone Valley -


von ELVIS - am 29.09.2001 19:42
ELVIS schrieb:
>
>
>
> schönes w/e
>
> EL
>
> PS :
>
> Deine Erhebungen sind ebenso interessant wie ( meines Erachtens
> nach ) völlig richtig !
>
> Abgesehen von den derzeitigen Tiefstpreisen - gäbe - es echt
> keinen Grund, dauernd irgendwelchen Neukäufen hinterherzuhetzen.
> Das beweisen Deine Resultate ja wohl deutlich genung.
>
> Unter einer Verdoppelung der Taktrate in Verbindung mit
> besserer Peripehrie ( SD RAM - DIMM ) - ( schneller Platte,
> wenigstes auf UDMA 100er port )
>
> schmeisst man sein Geld zum Fenster raus - nach Leipzig oder
> nach Silicone Valley
Würde ich so nicht sagen. Nur die Verhältnisse auf 500er dürften wohl denen auf 1 oder 1.5GHz gleichen. Wobei natürlich ausser Frage steht, dass der 1.5er stärker spielt und somit eine Aufrüstung nicht unbedingt rausgeschmissenes Geld ist. Ich werde mir auch nen dritten Rechner zulegen, damit zwei Kisten für autoplay herhalten können, mich aber nicht von der "Arbeit" abhalten. Ich habe mich nur noch nicht entschieden, ob das ein flotter 1.4er AMD wird und ich die anderen beiden Kisten erst mal so lasse, oder ob es ein kleiner 800er-1000er Duron für wenig Geld wird und ich die beiden Schach-Rechner auf 1.4GHz hoch pushe...angesichts dessen, was ich eigentlich eh schon wusste und der Verifizierung durch Gerhard drängt sich eigentlich Variante 1 auf. :)
> -
Haralds Homepage


von Harald Faber - am 29.09.2001 22:06
Harald Faber schrieb:

> > schmeisst man sein Geld zum Fenster raus - nach Leipzig oder
> > nach Silicone Valley

> Würde ich so nicht sagen. Nur die Verhältnisse auf
> 500er dürften wohl denen auf 1 oder 1.5GHz gleichen. Wobei
> natürlich ausser Frage steht, dass der 1.5er stärker spielt und
> somit eine Aufrüstung nicht unbedingt rausgeschmissenes Geld
> ist.

Na gut - jeder ist ja Herr seiner Kohle - technisch gesehen garantiere ich Dir bei normalen 2D apps auf der ganzen Bandbreite, daß Du z.B. den Unterschied zwischen einem K6-3/450 und einem 1.000er Athlon NICHT siehst -
es sei denn, bei allem, was mit Bildbearbeitung oder mit großen Datensätzen zu tun hat.

Ich werde mir auch nen dritten Rechner zulegen, damit zwei
> Kisten für autoplay herhalten können, mich aber nicht von der
> "Arbeit" abhalten. Ich habe mich nur noch nicht entschieden, ob
> das ein flotter 1.4er AMD wird und ich die anderen beiden
> Kisten erst mal so lasse, oder ob es ein kleiner 800er-1000er
> Duron für wenig Geld wird und ich die beiden Schach-Rechner auf
> 1.4GHz hoch pushe...angesichts dessen, was ich eigentlich eh
> schon wusste und der Verifizierung durch Gerhard drängt sich
> eigentlich Variante 1 auf. :)

Siehste - das ist Hobbyismus in Reinkultur -
wobei das natürlich jedem zu gönnen ist.
Wenn ( fast ) auschließlich Schach angesagt ist + der letzte Schein wichtig ist ( bei 2 Rechnern ) - wäre für Dich ggfs. auch der neue 1.000er Duron interessant.

Hat 28 mehr multimedia Befehlssätze implementiert bekommen, ist mächtig schnell ( bei 2d ) und sehr - preiswert.

Benötigt aber dasselbe boardlayout ( north + southbridge ) wie ein Athlon der neuen Generation - es sei denn, Du möchtest auf SD RAM bleiben.
schönen Sonntag

EL

>


von ELVIS - am 29.09.2001 23:04
Hallo !

...
ELVIS schrieb:
Kann ich wieder auf Deiner site räubern kommen ?? :D
...

Logisch, dafür ist diese ja da !

...
> Deine Erhebungen sind ebenso interessant wie ( meines Erachtens
> nach ) völlig richtig !
...

Solange man immer auf der gleichen Plattform testet und vergleicht ist jede Rangliste aussagekräftig.
Die von z.B. der SSDF genauso wie eine auf einem z.B. K6-500 etc. etc.
Nur wenn man "mixed", also ein Prog auf K6-500 gegen ein anderes auf P3-600, dann wirds ungenauer, selbst wenn man die Programme gleichmässig auf beiden PCs einsetzt resp. die PCs während einer Serie tauscht !

Gruß G.S.
Computerschach Corner


von Gerhard Sonnabend - am 30.09.2001 10:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.