Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald Faber

Shredder 5.32-Test: Hiarcs 7.32

Startbeitrag von Harald Faber am 23.10.2001 17:15

Shredder 5.32 gegen Hiarcs 7.32 verlief schon etwas überraschend, und den Ausgang mit 4.5-5.5 hatte ich nicht erwartet. Doch Hiarcs spielte eindeutig aktiver und das interessantere Schach. Es ist bekannt, dass Hiarcs förmlich ungewöhniche Kräfteverhältnisse sucht, oftmals reicht das leider nicht zum Sieg. So wie in der dritten Runde, als ein Verzeiflungsopfer in schlechter Stellung vermutlich die einzige Rettung war.
1q1rr1k1/3n1ppp/2pP2n1/pp2P3/1b3PQ1/1PN1B3/2RN2PP/4R1K1 b - - 0 26
Sd7xe5! (0.5/93)

Auch in der 4. Runde schlug Hiarcs zu:
2r2rk1/p4pp1/bpn4p/3B2N1/4PP2/8/P5PP/3RR1K1 w - - 0 20
Ld5xf7+ (0.5/91)

In der 5. Runde greift Shredder ausnahmsweise mal an, doch Hiarcs behält die Übersicht und kontert:
3r4/ppr1kppQ/5b1p/2nPpB2/1q6/1N4P1/PP1R1P1P/3R2K1 b - - 0 26
Sc5xb3 d5-d6+ Td8xd6 Td2xd6 Sb3-d4

Die 6. Runde durchbrach endlich die Remisserie. Hiarcs geht mal wieder etwas sorglos mit seinem König um, was sich diesmal rächt, wenn auch erst im Endspiel. Da hilft der Mehrbauer nichts. Hier sah Shredder noch remis, doch nach Tf7xh7 sprang er um:
4r2k/5R1p/1p6/8/2Pp4/2bB1P2/r5PP/2K4R w - - 0 25
Tf7xh7+ (0-1/33)

In Runde 7 verschafft Shredder Hiarcs einen "schwachen" Doppelbauern. Unglücklicherweise wird damit die g-Linie für Schwarz geöffnet, was den eigenen König Angriffen aussetzt und letzlich zu Materialeinbusse führt. Ausgeich für Hiarcs also.

Runde 8 brachte einen sehenwerten Kurzsieg für Hiarcs, bei dem zunächste beide Weiss nur minimal im Vorteil sehen, aber nach jeweils dem Antwortzug des Gegners die Bewertung von +1 auf +5 springt:
r4rk1/1p3ppn/p1bp1P2/2q1p1P1/P3P3/2NB1Q2/1PP5/R4R1K b - - 0 20
g7xf6 (-1.30) g5xf6 (+5.xx) Kg8-h8 (-6.29) (1-0/26)

In der 9. Runde wurde Hiarcs Opfer einer kuriosen Eröffnung
(nach Buchende: r1bqkb1r/pp2p1pp/3p4/1PN1Pp2/8/8/PP1P1PPP/R1BQK2R w KQkq - 0 12), konnte aber in der letzten Runde unter Bauernopfer eine schöne Knebel-Stellung erreichen
(1r2nrk1/Nb1qbppp/4p3/p2pP3/P2N4/1P2BPQ1/6PP/2R2RK1 w - - 0 25 Sd4-c6 (1-0/74)), die einen überzeugenden Sieg einbrachte.

Zusammen fassend muss ich sagen, dass Hiarcs in diesem Match eher überzeugte als Shredder. Erstaunlich, ist doch Shredder 5.32 deutlich neuer.

Es geht nun weiter mit Shredder 5.32 gegen Junior 7. Dieses Match hatte ich zwar bereits beim Junior-7-Test, doch zusätzliche Partien schaden nicht, sie bringen eher Klarheit.
Danach noch gegen die 3 Tiger, und dann gönne ich mir erst mal eine kleine Testpause. :)

Partien und aktuelle Zwischenstände wie immer unter www.harald-faber.de
Haralds Homepage

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.