Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Verbandsliga Staffel 1
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Knutson, balli, Realo, aberwitz, Rocco69, Udo Lattek, jAcK_tHe_RiPpEr, Worlds Worst Wurst

Mögliche Auf/Absteiger

Startbeitrag von Knutson am 29.06.2009 11:55

Moinsen,

mal ein bisschen Schwung hier ins Forum bringen.

Wer möchte hier jetzt schon mal einen Tipp für die nächste Saison abgeben.
Ist zwar noch recht früh dazu, aber villeicht haben ja manche schon den ein oder anderen Riecher :-)

Also ich denke oben werden Emsdetten, Gütersloh, Oberaden und Schwerte sehr gut mitmischen.
In den unteren Rängen sehe ich Ahlen, ggf. Heessen, Möllbergen.

Jetzt ihr

Antworten:

also denke nicht das ahlen unten mitspielt!!!

mit schmidtmeier und wenn der alte rückraumk wieder voll dabei is denke ich eher weiter oben!!

von jAcK_tHe_RiPpEr - am 29.06.2009 12:58
oh, Schmidtmeier hatte ich vergessen. Da sieht das ganze schon ein bisschen anders aus.

von Knutson - am 29.06.2009 13:53
Möllbergen wird auch nicht da unten zu finden sein...sind deutlich stärker als die schwächsten der Liga...

Oben ist Emsdetten, Güterloh und Stemmer dabei...

unten wohl wieder die Loxtener, ansonsten ist mir bis jetzt keiner bekannt, der unten mitspielen wird... mittelfeld ist alles nah zusammen...

Aber ich lasse mich ja auch gerne eines besseren belehren...

von Worlds Worst Wurst - am 29.06.2009 14:27
aufstiegsfavorit ist für mich emsdetten 2, solange die einigermaßen zusammen geblieben sind, was ich aber nicht weiß. dahinter sehe ich hüllhorst, stemmer, gütersloh und mein geheimtipp senden. letztere truppe hat sich mittlerweile an die liga gewöhnt (haben aus den letzten 7 spielen nur einen punkt abgegeben) und ist eine junge, schnelle truppe, die trotzdem gut eingespielt ist, da die jedes jahr kaum zu- und abgänge haben. und wenn mal ein neuer kommt, dann aus der oberliga a-jugend (oder sogar regionalliga??). oberaden sehe ich im mittelfeld, da der wohl beste spieler pohl (HL) gewechselt ist.

gegen den abstieg spielen werden loxten, hille und steinhagen. aber auch da weiß ich nicht, ob und inwiefern sich die kader verändert haben. asg2 wird mit schmidtmeier und gawer nen mittelfeldplatz belegen. ich glaube nicht, dass die sonderlich weit unten stehen werden, auch wenn es letztendlich auch nur 2 spieler sind, auf die sich die gegner vermutlich stärker konzentrieren werden, als auf den rest der truppe.

von Udo Lattek - am 29.06.2009 14:42
Wahrscheinlich steht ja schon ein Absteiger fest, wenn in Heessen am Donnerstag die Lichter ausgehen.....
von den 16 Spielern des letzten Jahres sind nach meiner Info gerade noch 4 nicht bei anderen Vereinen und die Schuldenlast drückt

von balli - am 29.06.2009 15:31
erzähl mehr! Wer ist denn noch da?

von Knutson - am 30.06.2009 05:12
ich kann dir schon einmal sagen, dass heute die lichter nicht ausgehen werden.
der verein bleibt bestehen,
Danke Karl Piebrock!

welcher spieler die kommende saison aufläuft entscheidet sich in den nächsten tagen. die mannschaft wird aber wohl gegen den abstieg spielen, vielleicht auch nach der halbserie(frühstmöglicher termin) zurückgezogen. ist vielleicht in dieser situation das beste.

neubeginn und aus den fehlern lernen!!!!!!!!!!!!!


von Rocco69 - am 02.07.2009 11:33
Das hört sich doch mal nach einer vernünftigen Entscheidung an. Wenn es mal zu so einem Punkt gekommen ist, sollte man auch nicht blind noch weiter ins Verderben laufen.

von Knutson - am 02.07.2009 11:48
Ja, es scheint wirklich so, als ob es den Heessenern gelungen ist, die finanzielle Lücke in letzter Minuten zu schließen.
Trotzdem muss man sich doch fragen, warum haben die Leute nicht schon vorher aufgepasst.
Einen neuen Vorsitzenden wird man nachher auch präsentieren.
Auch wenn man keine geeignete Mannschaft mehr hat, man muss antreten und die Halbserie durchhalten, denn sonst geht es ab in die Kreisklasse, denn da spielt die zweite Mannschaft.
Mein Gott, warum hat man den bisherigen Vorstand so lange Geld verschwenden lassen.

Reichenberger und Co haben natürlich auch ihren Anteil an der Pleite, denn umsonst hat da niemand gespielt.... und dann der Größenwahn mit den Stars zum 1. Mai, damit Präses B sich mit den Stars schmücken konnte.
Hoffentlich zieht man zumindest auch die Verantwortlichen noch zur Rechenschaft.
Bin Morgen auf die Zeitung gespannt oder ich gehe heute doch mal da hin.....

von balli - am 02.07.2009 15:59


Und nun hat Curry wohl in Bergkamen seinen Anker geworfen! :-)
Also, Oberliga doch gepackt!!!
Sollen ja auch ganz gut die "Tantiemen" springen lassen!
Ob dort dann das Ziel "Regionalliga" heisst??
Schaun wir mal, wie dann dort alles enden wird!!!





von Realo - am 02.07.2009 22:06
Die nehmen auch jeden :-)

von Knutson - am 03.07.2009 06:37
Zitat
Knutson
Die nehmen auch jeden :-)


Also unterschätzt den Reichenberger nicht. Ich habe ihn lange in Heessen beobachten können. Er hat da schon einiges bewegt.
Für das Berges-Chaos in Heessen trägt er keine Verantwortung.
In Bergkamen findet er eine gute Truppe und sein Vorgänger war ja nicht gerade der "Hammer".
Ohne die Verletzungen seiner Stammtorhüter hätte er auch mit Heessen die Oberliga erreicht.
Ich werde mir jetzt jedenfalls einige der Spiele in Bergkamen ansehen.

Es freut mich aber auch, dass es dem Heessenern gelungen ist, das Schlimmste abzuwenden und es nun doch ohne "Schauspieler" Berges und Sohn in Heessen weitergeht.....
Was ich nur vermissen werde, sind die Zeitungsberichte mit..... der sportliche Leiter Berges meint....
Ich wünsche jedenfalls dem neuen Team Glück und ein nicht so freigiebiges Händchen...


von balli - am 03.07.2009 06:49
Zitat
balli
Bin Morgen auf die Zeitung gespannt oder ich gehe heute doch mal da hin.....


Hier ist der Artikel [www.wa-online.de]



von aberwitz - am 03.07.2009 18:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.