Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Verbandsliga Staffel 1
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hercules 12, The Hoff

Pressespiegel KW 25

Startbeitrag von Hercules 12 am 21.06.2013 16:30

Hüllhorst:

[www.nw-news.de]

Antworten:

HSG Hüllhorst

Hüllhorst:

Nils van Zütphen wechselt zur HSG Hüllhorst von der GWD A-Jugend!!!

von Hercules 12 - am 28.06.2013 20:22
Auf- und Abstieg geregelt
HANDBALLKISTE: Relegationsspiele wieder möglich

Lübbecke (wib). Die Ligen sind eingeteilt, die Spielpläne erstellt, und die Vereine geben fleißig die Anwurfzeiten für ihre Heimspiele ein. Zudem wissen alle Beteiligten bereits, wie der Auf- und Abstieg für die Saison 2013/14 geregelt ist - und zwar im Prinzip so wie in den vergangen Jahren.


Um auch in der Saison 2014/15 in beiden Verbandsligastaffeln auf 28 Mannschaft zu kommen, sind vier Möglichkeiten aufgelistet. Zwei gibt es bei zwei Oberliga-Absteigern: Entweder müssen vier Mannschaften die beiden Verbandsligastaffeln verlassen oder nur drei, wenn bei lediglich einem Drittliga-Absteiger noch ein zusätzlicher Oberligaplatz frei wird und diesen die beiden Tabellenzweiten ausspielen. Ansonsten erhöht sich mit jedem Oberliga-Absteiger auch die Zahl der Verbandsliga-Absteiger - bis auf maximal sechs aus beiden Staffeln.


Für die Landesliga sind die Verbandsliga.-Absteiger in den Bezirk Nord maßgebend, wobei die Anzahl von eins bis vier variieren kann. Vier sind möglich, da mit TV Friesen Telgte ein Nord-Verein in der Staffel 2 spielt. In den beiden Landesligastaffeln gibt es deshalb fünf oder sechs Absteiger. Bei drei oder vier Rückkehrern aus der Verbandsliga wird die Landesliga-Staffelstärke über den Bezirksliga-Aufstieg geregelt. Statt sechs würde es nur vier Aufsteiger aus den drei Staffeln geben. In der abgelaufenen Saison war bekanntlich der TuS Nettelstedt II als Vizemeister direkt aufgestiegen. Wenn es nur einen Verbandsliga-Absteiger gibt, würde es außerdem erneut eine zusätzliche Aufstiegsrunde der Kreisliga-Vizemeister geben.


In den Frauen-Ligen ist die Regelung ähnlich. Bei zwei Oberliga-Absteigern müssen vier Mannschaften die beiden Verbandsligastaffeln verlassen. Maximal können es sechs werden. Da mit BSV Roxel ebenfalls ein Nord-Verein in der Staffel 2 spielt, können es theoretisch vier Nord-Absteiger werden. Da sechs Mannschaften aus den beiden Staffeln der Frauen-Landesliga absteigen (nur im günstigsten Fall gibt es eine Relegation der Drittletzten), wird die Staffelstärke ebenfalls über die Zahl der Aufsteiger aus der Frauen-Bezirksliga ausgeglichen. Diese pendelt von vier bis sechs.

von The Hoff - am 05.07.2013 06:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.