Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Verbandsliga Staffel 1
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tube, Ligakenner, Ente, sirduke, Peter Bond, Arschgeweih, mister_p, Begeisterter, Ahnungsloser, P. Bond

Halbzeitbilanz

Startbeitrag von Tube am 20.12.2006 16:16

Die erste Serie ist beendet und mal Zeit für ein Fazit. Fast eine 2 Klassengesellschaft wie in der ersten Liga, Ab Platz 7 beginnt schon die Abstiegszone. Da kann jeder jeden schlagen. Echt gespannt, welche Teams es erwischt. Oberaden und Verl werden wohl die ersten Plätze ausspielen, vielleicht kann Ahlen noch verstärken, falls die erste Mannschaft in der 2. Liga zurückfällt. Ist ja mittlerweile in allen Ligen ein gängiges Mittel. Stemmer mit Aussenseiterchancen?

Antworten:

Also ich teile deine Meinung schon, doch ich denke das Oberaden sich noch 4 Punkte Vorsprung gegenüber Verl, denn Verl in der Rückrunde nach Löhne es wird eng denke ich für Verl....
Aber man weiß jetzt auch noch nicht wie Ahlen sich verstärkt...

von Begeisterter - am 20.12.2006 17:23
Ich find's gut, so wie es im Moment ist. Es gibt keine Übermannschaft, wie im letzten Jahr, wobei sich gleich zu Beginn der Rückrunde entscheiden wird, ob's ein Drei- oder Zweikampf um die Meisterschaft wird (Oberaden-Ahlen). In der Hinrunde gab es immer wieder erstaunliche Ergebnisse und ich hoffe, dass es so weiter geht.
Der Abstiegskampf wird spannend wie selten zuvor, wenn bei Schüren Maystrenko das Trikot wieder überstreift, oder Heessen zu alter Form findet, oder in Dortmund das Verletzungspech zu Ende geht, oder Münster mal jedes Spiel mit dem kompletten Kader absolviert, oder oder oder...
Also ich freu mich auf die Rückrunde und wünsche euch allen schöne Feiertage...

von Ahnungsloser - am 20.12.2006 19:12
Also ich galube das Heessen es schwer hat, die sind dieses jahr wirklich schwach und ich sehe auch kein Potenzial das da noch richtig was kommt!

Denke auch das Schüren aber vor allem Dortmund in der Rückrunde zulegen.
Und Münster, wer hat denn da bis auf Fischer sonst noch öfter gefehlt??

Des weiteren wird Emsdetten nicht nochmal so oft verlieren, und was den Aufstieg betrifft wird es glaube ich ein Dreikampf werden, wobei Stemmer oder Ahlen den Anschluss verlieren, Verl lange dran bleibt und Oberaden hoffentlich aufsteigt!

War und wird glaube ich ne spannende Saison, in allen Bereichen!

von P. Bond - am 21.12.2006 06:14
denke auch das die ersten 4 es unter sich ausmachen werden!!
jedoch werden sie die anderen nicht mal eben weghaun!!man siehe oberaden-loxten oder verl-gütersloh!!!mal sehen wer bei den vermeintlcih kleineren mehr punkte lässt!!!
aber die saison ist noch lang!!!!da kann noch viel passieren!!
naja...ich wünsche allen ein frohes fest und einen guten rutsch!!

sehn uns im nächsten jahr!!

von mister_p - am 21.12.2006 17:03
Muss Dir auch Recht geben. Heessen war echt die schwächste Mannschaft, die ich in Münster gesehen habe. Fischer fehlt auf Grund seiner Ausbildung leider recht oft. Aber Prognosen bezüglich Abstieg kann man jetzt wohl noch nicht machen...Aufstieg wohl Oberaden und Verl...

von Tube - am 21.12.2006 17:27
@Peter B.
Der A. Fischer ist ja bekanntermaßen wegen des Jobs oft verhindert, ansonsten hat M.Gräfer sehr wenig gespielt, ( vllt. wg. Knieproblemen ), und auch der Linksaußen fehlt ja schon ne ganze Weile verletzungsbedingt, der Ersatz trifft ja nichts!
Anosnsten sind die aber komplett, mein ich wenigstens?!?

von Ligakenner - am 22.12.2006 09:03

@Ligakenner

Vielleicht trifft Sebastian Seitz (Barry) nix, aber das ist auch nicht seine Aufgabe. Der ist eigentlich nur Physiotherapeut, aber irgendwie ist er an ein Trikot rangekommen und da er ja sehr schnell ist, hat der Axel ihn einfach mal rangelassen und im Verlauf der ganzen Hektik um Sparta einfach vergessen wieder rauszunehmen...!

von Arschgeweih - am 22.12.2006 11:16
@Arschgeweih
DAS erklärt einiges!
Und vor allem, die Geschichte glaub ich sofort! ;)

von Ligakenner - am 22.12.2006 11:19
In den letzten Spielen war Sebastian Seitz wirklich nicht umbedingt gut drauf !
Hat aber auch schon sehr gute Spiele auf LA gemacht...Aber auch auf der Mitte nicht schlecht!
Sicherlich aber gut wenn Feldkamp zurück kommt!

Heesen die schwächsten?
Wurden in Münster auf jeden Fall von einem A-Jugendlichen geschlagen, wenn man der Zeitung glauben darf !

Liga bleibt sowohl oben als auch unten knapp! Glaub dass oben die Sachen an Oberaden geht und Verl sowie Ahlen um Platz 2 kämpfen werden!
Unten ist echt alles offen!

von Ente - am 22.12.2006 15:40
Freund und Feldkamp sind schon lange verletzt, Fischer fehlt oft wegen seiner Ausbildung und Graefer wird wohl leider vielleicht bald aufhören müssen.
Jakob Macke war der Jugendliche der Heessen versenkte. Er und Fischer sind wohl die Hoffnungen im Rückraum was bei Sparta zu bewegen. Dazu hofft man auf Gabriel Huesmann, der bei Ibbenbüren und SG Ahlen nicht heimisch wurde. Hat gegen Heessen einige schöne Anspiele getätigt. Ansonsten wird wohl der Torwart Rainer Huisken der wichtigste Rückhalt sein müssen, da der 2. Mann leider kaum einen Ball hält.

von Tube - am 23.12.2006 12:35
Warum wird der Graefer vielleicht bald aufhören müssen???
Und der Freund spielt doch eigentlich nur noch sporadisch, oder?

Guten Rutsch an alle Leser des Forums!

von Ligakenner - am 28.12.2006 09:20
Freund habe ich in dieser Saison noch nicht spielen sehen. Marcel Graefer wohl wegen Knieproblemen,..

von Tube - am 28.12.2006 11:41
Sag ich ja mit Freund!
Graefer spielt auch nicht so viel, oder?
Wegen der Probleme?

Glaube das Sparta wie letztes Jahr bis zum Ende für den Ligaverblieb kämpfen muss. Eigentlich sind sie besser als 3-4 andere Mannschaften, aber irgendwie passt da was nicht! Einige andere Mannschaften da unten wirken intakter und deswegen glaube ich das Sparta es schwer haben wird!
Aber mal ehrlich, fehlen würden die der Liga nicht, da passiert nichts! Hab die ein paar mal in den letzten 2 Jahren gesehen, einige ganz ordentliche Spieler die aber irgendwie gelangweilt und genervt wirken. Bei OSC und Steinhagen z.B. sieht das alles nach mehr Handballgeilheit aus!
Steinhagen muss eh mal für eine sehr ordentliche Hinrunde gelobt werden!!

von Ligakenner - am 28.12.2006 12:20
Ja Sparta spielt leider sehr inkonstant, sonst wären sie sicher auf Höhe Emsdetten und Gütersloh. Denke für Münster wäre es eine Katastrophe wenn die Mannschaft absteigen würde,..Wer das Pokalspiel Hamm vs. Gummersbach in Münster verfolgt hat, weiss jetzt was für eine Handballbegeisterung in Münster herrscht. Hoffe das Gabriel Huesmann Wiederkehr einiges bewirken wird...
Mit Everswinkel und Senden stehen jetzt in der Landesliga 2 Mannschaften aus dem Raum Münster an der Spitze. Und Senden ( Nähe vonn Havixbeck ) wird einiges für den Handballsport getan.....

von Tube - am 28.12.2006 16:37
Handballbegeisterung in Münster? also wir haben gegen spata vor 50 zuschauern gespielt!
Wart ihr eigentlich schon mal in Ostwestfalen? Das ist Handballbegeistrung.

von sirduke - am 30.12.2006 02:25
Immer wenn ich in Münster war war die Zuschauerzahl erschreckend. Aber der Verein ist auch sowas von unpersöhnlich, selten gesehen sowas!
In Ostwestfalen ist es in der Tat schöner zu spielen!
Wenn eine Mannschaft aus dem Umland Münsters in der Verbands- oder Oberliga spielen würde, würden da doppelt so viele Leute sein wie bei Sparta, das hab ich schon mehrfach gesehen.

von Peter Bond - am 30.12.2006 11:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.