Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Verbandsliga Staffel 1
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oberadener, Phoenix, Tube, Mr Handball, Begeisterter, Ahnungsloser, Pete, ölapalöma, Trotzdem, Hallo

Nächstes WE

Startbeitrag von Hallo am 22.01.2007 18:48

Sehe ich das richtig das am nächsten Wochenende lediglich das Spiel von Oberaden gegen Ahlen auf dem Plan steht?
Wird sicherlich eine Interessante Kiste, auch wenn ich gerade meinen Augen im SIS nicht trauen wollte als ich gelesen habe das Ahlen zu Hause mit 10 oder 11 unterschied verloren hat. Ich glaube dies mal wird die Angelegenheit etwas enger.
Was meint Ihr?

Antworten:

Glaube auch, dass es enger wird als im Hinspiel.Glaube dennoch, dass Oberaden gewinnt, da sie höheres Tempo gehen können.Bin jedoch der Meinung, dass am Ende der Spielzeit Verl aufsteigt.Hoffe es zumindest.Meiner Meinung nach hat Oberaden eine zu schlecht besetzte Bank.Einzig der kleinere Kreisläufer von beiden ist brauchbar.Besonders schwach besetzt sind die Ersatz-Außen und der Ersatztorwart.

von Pete - am 22.01.2007 20:26
ausserdem ist die verler mannschaft im schnitt 10 jahre jünger, deswegen mach auch mehr sinn wenn die aufsteigen würden...

von ölapalöma - am 22.01.2007 20:58
Wäre aber mal wieder schön zu sehen, daß Erfolg nicht so ganz käuflich ist! Andererseits, wenn das Geld weg muß??!!!

von Trotzdem - am 22.01.2007 21:42
Die 10 Jahre Alterunterschied im Schnitt hätte ich ganz gerne mal vorgerechnet...

von Ahnungsloser - am 23.01.2007 13:31
Also ich finde die aussagen von ölapalöma lächerlich denn soweit ich weiß ist der Mannschaft um Trainer Weinberger viellllllll Jünger als die Von Verl und ausserdem kaufen die sich ihre mannschaft zusammen und spielen trotzdem den schlechteren Handball.

Naja und schlecht besetzt ist Oberaden auch nicht Der Ersatz Torwart ist meiner Meinung nach ich hab den im Spiel gegen Hille gesehen recht jung und eigentlich nicht schlecht...

von Begeisterter - am 24.01.2007 10:16
Eigentlich unwichtig wie alt die Mannschaft ist, hauptsache es wird guter Handball gespielt. Denke gerade aus Oberaden sollte nicht der Vorwurf des Einkaufen von Spielern kommen. Wer mal bei Oberaden in die Chronik schaut, der schweigt dann zu diesem Thema. TV Beckinghausen und Tura Bergkamen lassen ebenfalls grüssen...

von Phoenix - am 24.01.2007 11:01
Aus welchem Jahrzehnt soll ich denn mal die Chronik checken?
Könnte sein das du vielleicht mal einen kleinen Sprung von ca. 12-20 Jahren zurück machst?
MIt der Truppe, im großen und ganzen, spielt Oberaden jetzt schon seit nun mehr 7 oder 8 Jahren in der Verbandsliga.
Also mal kurz deine Ansicht überdenken mein Junge!

von Oberadener - am 24.01.2007 12:12
denke der Kollege meint mit Chronik nicht die Mannschaft, sondern den Verein. Glaube das alle drei Vereine den gleichen Sponsor hatten...ein Aufstieg in die Bundesliga ( Oberaden und Bergkamen ) ist auch nicht mit Amateuren realisierbar.
Also nicht aufregen...

von Tube - am 24.01.2007 12:58
Hallo Leute,
im großen und ganzen höre ich heraus das die meisten denken Verl würde dieses JAhr Meister werden und sich direkt qualifizieren. Ich muss sagen ich denke nicht so, Oberaden hat mehr als einmal bewiesen das sie sehr schnellen Handball spielen können. Ich denke sogar mit den schnellsten, aber wichtiger ist das Zusammenspiel in der Abwehr. Der Mittelblock und auch die Halben spielen wohl schon sehr lange zusammen (hab leider keine Namen) und das merkt man auch, schließlich hat Oberaden nicht ohne Grund die wenigsten Gegentore.
Oberaden = bessere Abwehr = Aufstieg. Was meint ihr?

MFG

Mr Handball

von Mr Handball - am 25.01.2007 13:28
Diese Formel stimmt!!!

von Oberadener - am 25.01.2007 15:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.