Vorbericht NOH II - Oebisfelde (GN)

Startbeitrag von HSG NOH am 08.05.2009 16:33

08.05.2009

Erst Oebisfelde besiegen, dann grillen und feiern
HSG II bittet Fans schon nach vorletzem Heimspiel zum traditionellen Ausklang
fh Nordhorn. Mit dem Schwung aus dem Sieg beim VfL Hameln strebt die HSG Nordhorn morgen gegen den SV Oebisfelde (19.30 Uhr, alte Kreissporthalle) zwei weitere Punkte an. Die Gäste stehen als Vorletzter der Handball-Regionalliga zwar bereits als Absteiger fest, doch HSG-Spielertrainer Heiner Bültmann hält sie für stärker, als es der Tabellenplatz ausdrückt. Das bekam die Bundesliga-Reserve im Hinspiel zu spüren, als trotz der Unterstützung von Profi Csaba Szücs nur ein Unentschieden heraussprang. Insbesondere die Rückraumspieler Thomas Thiele und Christian Herrmann, die zu den besten Werfern der dritthöchsten Spielklasse zählen, muss die Nordhorner Abwehr gut abschirmen. Bültmann wird erneut den jungen Spielern Einsatzzeiten einräumen. Nach dem Spiel gibt es Getränke und Grillwurst für je einen Euro; der traditionelle Saisonausklang mit den Fans wurde auf das vorletzten Heimspiel vorgezogen. Denn: Nach dem letzten Heimspiel besteht dazu keine Gelegenheit, da die Partie am 16. Mai gegen den VfL Edewecht um 15 Uhr angepfiffen wird und anschließend das Bundesligaspiel der Profis gegen Frisch Auf Göppingen stattfindet.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.