Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lars Vegars, Spirit hunter, maddog, SG Dynamo DD aus Köthen, gutenberg-11

Köthen entlässt Trainer

Startbeitrag von Lars Vegars am 11.05.2009 18:46


Quelle:Homepage HG 85

Andreas Auerbach zieht die Reißleine und entlässt Trainer Enrico Nefe
von Dr. Hösler

Es hatte sich nach dem desolaten Auftritt der 1. Männermannschaft der HG 85 Köthen bei der SG Eintracht Glinde im anschließenden Statement des HG 85 -Präsidenten bereits angekündigt, dass er sich in Sorge um den Fortbestand seiner Mannschaft zum Handeln gezwungen sieht. Am Montagabend trennte er sich von Trainer Enrico Nefe und begründete seine Entscheidung wie folgt:

„Ich will, dass unsere Mannschaft in der nächsten Saison, in der nur die ersten zehn Mannschaften weiterhin in der Regionalliga verbleiben, unbedingt mit dabei ist. Dazu sind wir gegenüber den vielen Köthener Zuschauern in der Pflicht. Köthener Handball ist ein Begriff über die Grenzen Sachsen-Anhalts hinaus und so soll es bleiben. Obwohl die wirtschaftliche Lage unseres Landes auch an uns nicht vorbei geht, können wir aus finanzieller Sicht, den Spielbetrieb auch in der Saison 09/10 aufrechterhalten. Dazu ist es notwendig, dass sich die in dieser Saison neu formierte junge Mannschaft, die wir erneut ins Rennen schicken müssen, mit einer sich ständig steigernden Leistungsfähigkeit dieser Aufgabe stellt und behauptet. Leider sind in der zweiten Halbserie unter Führung von Trainer Enrico Nefe keine Leistungsfortschritte, sondern Stagnation und für mich erschreckend, Rückschritte zu verzeichnen. Emotionslosigkeit, fehlende Kreativität und Kampfbereitschaft im Spiel haben immer mehr um sich gegriffen und ziehen sich wie ein roter Faden durch diesen Zeitabschnitt. Dieser Negativentwicklung hat der Trainer keinen Einhalt bieten können. Deshalb sehe ich mich zu dieser Entscheidung gezwungen.“

Antworten:

Für einige Entscheidungen ist es ja nie zu spät!
Respekt!!

Ist Heinz Prokop nicht frei?

von Lars Vegars - am 11.05.2009 18:53
Nein Co-Trainer in Magdeburg

von Spirit hunter - am 12.05.2009 07:13
Vor ca. 2 Wochen hab ich Auerbach und Prokop zusammen in die Sporthalle bzw. Kneipe gehen sehen. Vielleicht kommt der ja wieder?

von SG Dynamo DD aus Köthen - am 12.05.2009 10:44
Zitat
Spirit hunter
Nein Co-Trainer in Magdeburg

Die Macht sei mit euch Erdlinge - Spirit Hunter, der Ergebnisjaeger vom Innerste-Delta :D


Nicht ganz richtig, und nicht ganz falsch. MD das ist der Sohn Christian ... oben ist von Vater Heinz die Rede ...

von gutenberg-11 - am 12.05.2009 11:08
hgkoethen.de


Mario Schimmelpfennig stellt sich für die letzten beiden Spiele als Trainer zur Verfügung
von Dr. Hösler

Nach der Entscheidung, Enrico Nefe nicht mehr die 1. Männermannschaft führen zu lassen, hat sich Mario Schimmelpfennig (links im Bild) in Kooperation mit Martin Ostermann bereit erklärt, die Mannschaft in den letzten beiden Spielen zu lenken.

Dabei darf er sich der Unterstützung von Mannschaftskapitän Thomas Karl (rechts im Bild) sicher sein, der auf das junge Team im Motivationsfeld Einfluss nehmen wird.

von maddog - am 12.05.2009 11:49

Re: Koethen entlaesst Trainer

Jo, hast recht und wer recht gibt einen aus. An Proko sen. habe ich in dem Moment nicht gedacht.

von Spirit hunter - am 12.05.2009 15:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.