Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
basti.s., R.Goldau

Unsportlichkeit von Hameln, andere müssen leiden.

Startbeitrag von R.Goldau am 30.05.2009 16:07

Die Nordhorner haben mal wieder gezeigt, Unsportlichkeiten werden im Handball gerne angenommen, Lücken des Handballverbandes werden immer und immer wieder gerne ausgenutzt.
Schon seit anfang Mai war schon in der Stadt Nordhorn bekannt, daß die 2. Mannschaft in der neuen Saison nicht mehr in der RL spielt und die Mannschaft zurückgezogen wird. Der Grund ist einfach, da die 2. in die RL spielt, kann die 1. Mannschaft in der 2. BL wieder einen Neustart in die 1. BL starten.

Der Klopfer an dieser Sache ist aus meiner Sicht, die Nordseestaffel, wohin die Nordhorner absteigen, profitiert von dieser Angelegenheit und darf einen weiteren Aufsteiger benennen. Die "Gelackmeierten" sind Hameln und die Oberliga Niedersachsen. Hameln leidet unter dieser Unsportlichkeit am Meisten weil sie durch einen rechtzeitigen Rückzug der Nordhorner die Chane auf einen weiteren Verbleib in der RL hätten. Abgesehen davon, daß wir Alfelder dadurch auch als 3. der VL aufsteigen könnten, unsere Ligen haben die A....karte bei der N2 Unsportlichkeit gezogen.

Es ist schon eine Frechheit, daß in solchen Situationen, die 3 2platzierten nicht eine Endscheidungsrunde ausspielen oder zunächst mal gefragt werden, aus welcher Staffel einer als 2. in die RL aufsteigen würde. Die größte Frechheit wird aber leider den Hamelner zugespielt, deren tollen Aufholjagd am Ende der Saison leider nicht belohnt wurde und als 4letzter absteigen müssen.

Ich wünsche den Hamelnern viel Erfolg in der neuen Saison bei dem Projekt "Wiederaufstieg"

Antworten:

Re: Unsportlichkeit von Nordhorn, andere müssen leiden.

... so ist die überschrift glaub ich richtig ;)

von basti.s. - am 30.05.2009 17:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.