Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sascha23

So feiern die Ligen Weihnachten; OL: AWB braucht neuen Trainer; RL: Neues aus Aurich; BL: Alles zum HSV-Spiel

Startbeitrag von Sascha23 am 24.12.2009 07:36

MAGAZIN:

Gutes Essen, Kirchengänge und Jazzmusik: So feiern die Handballer Weihnachten
Sie stehen selten im Fokus, sind aber in ihren Vereinen praktisch nicht zu ersetzen: Die Rede ist von Betreuern, Pressesprechern, Statistikern und Co. Sie halten den Spielern und Trainern den Rücken frei und arbeiten meist ehrenamtlich für ihre Clubs, zeichnen sich zudem noch durch lebenslange Vereinstreue aus. Wie diese Menschen von Südniedersachsen bis nach Sachsen-Anhalt das Weihnachtsfest feiern, lesen Sie hier.
>mehr

Außerdem noch aktuell:

Ober- und Regionalliga: Saisonumfragen für die Rückrunden freigeschaltet
Ging es Ihnen früher auch immer so wie mir? Die Verwandtschaft machte vor den Feiertagen keinen Halt - und störte den Familienfrieden mit ihrer Anwesenheit. Sobald es an der Haustür klingelte, machte ich es dann wie Harrison Ford in "Auf der Flucht" und spielte den Dr. Kimble. Was hätte ich da besser gebrauchen können als die Saisonumfrage von zweitewelle.de, mit welcher ich mir die toten Stunden an Weihnachten hätte versüßen können?
>mehr


OBERLIGA:

Rolle rückwärts beim TuS
Die Karriere des 44-jährigen Frank Kessler als Trainer des Oberligisten TuS Altwarmbüchen ist beendet, ehe sie überhaupt begonnen hat. Zwei Wochen lang leitete Kessler zusammen mit Interimstrainer Daniel Templin das Training der Mannschaft. Doch vor dem Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende in Stadtoldendorf teilte Altwarmbüchens Handballchef Stefan Freitag Kesseler mit, dass sein Vertrag nicht in Kraft tritt – er sollte die Mannschaft eigentlich ab dem 1. Januar 2010 führen.
>mehr

Wieland Schmidt: „Das Beste, was mir passieren konnte“
Seine Augen strahlten mit den Lichtern am festlich geschmückten Weihnachtsbaum um die Wette. Als Wieland Schmidt vor genau 20 Jahren an einem kalten Dezemberabend zum ersten Mal nach Hameln kam, war das für ihn „wie ein Traum, eine unglaubliche Geschichte“, wie er später immer wieder betonte. Die Verpflichtung des ehemaligen Weltklasse-Torhüters und DDR-Nationalspielers durch den damals in der 2. Handball-Bundesliga spielenden VfL Hameln war 1989 wenige Wochen nach dem Fall der Mauer eine sportliche Sensation. Der aufsehenerregende Coup, im Alleingang inszeniert vom VfL-Ligamanager Dieter Teraske, schlug in der Handballszene ein wie eine Bombe und sorgte bundesweit für dicke Schlagzeilen.
>mehr


REGIONALLIGA:

Sportlicher Erfolg ist das, was wir uns leisten können
OHS unterstützt den OHV Aurich beim Abbau der Schulden / Langfristig finanzielle Grundlage für hauptamtlichen Manager schaffen
20:10 Punkte nach 15 Spielen - das ist die Bilanz der Mannschaft des OHV Aurich nach ihrem Neuanfang in der Regionalliga. Wer Tjark Goldenstein diese Zahlen vor einem halben Jahr vorgelegt hätte, dem hätte der Geschäftsführer der Ostfriesland-Handball-Sportmarketing (OHS) geantwortet: „Nehmen wir, können sie einpacken.“
>mehr

Von Abenteuern und Höhenflügen
Handballfreunde steigen in die Regionalliga auf und träumen von der 2. Liga
Nach der Saison ist vor der Saison: Diese etwas veraltete Floskel gilt für die Handballfreunde Springe schon lange nicht mehr. Manager Dennis Melching beginnt bereits jetzt, während der laufenden Spielzeit, für die nächste zu planen. Allerdings wollen die Handballer zum Jahresende das erfolgreiche Jahr Revue passieren lassen. Das haben sie sich auch verdient. Es ist schließlich viel passiert.
>mehr


BUNDESLIGA:

Spiele der Bundesligisten: Keine Burgdorfer Geschenke für den HSV Hamburg
Titelfavorit muss hart für 31:25-Sieg arbeiten
Es war einen Tag vor Heiligabend noch einmal ein Handballfest in der AWD-Hall. Das es die TSV Hannover-Burgdorf verpasste, sich nach dem Sensationssieg gegen den TBV Lemgo zu bereiten, und sich am Ende dem „großen“ HSV mit 25:31 (12:16) geschlagen geben musste, trübte die Stimmung kaum.
>mehr
>Fotos zum Spiel
>PK nach dem Spiel
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.