Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Knubbel83, doncocotti, Thorpe, burgdorfson

Hatten mit 2 neuen Topspielern

Startbeitrag von Thorpe am 15.06.2005 08:36

TSG verstärkt sich

SANDKRUG - Zwei Zugänge für die kommende Regionalliga-Saison vermelden die Handballer der TSG Hatten-Sandkrug. Xavier Casas De Carlos wurde als zweiter Torwart verpflichtet. Auf der linken Seite wird demnächst Muris Salkic auf Torejagd für die TSG gehen. Beide Spieler kommen von ATSV Habenhausen, der vor zwei Wochen seine Mannschaft aus der Regionalliga zurückzog.

Bereicht aus der NWZ vom 15.06.2005

Antworten:

SANDKRUG - Die Regionalliga-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug sind auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison beim ehemaligen Liga-Konkurrenten ATSV Habenhausen fündig geworden: Xavier Casas De Carlos wird zusammen mit Christoph Kuper zwischen den Pfosten des TSG-Tores stehen. Und Muris Salkic (26), der gestern Abend für zwei Jahre unterschrieb, wird die linke Seite mit Stefan Buß stark machen. Entsprechend zufrieden zeigte sich Trainer Klaus Kröger. „Damit haben wir ein gutes Team“, meinte der Trainer gegenüber der NWZ. Habenhausen zog seine Mannschaft vor zwei Wochen aus finanziellen Gründen aus der Liga zurück (die NWZ berichtete bereits).

„Das ist ein solider, guter Torwart, der gewaltiges Entwicklungspotenzial besitzt“, beschreibt Trainer Klaus Kröger den 25-jährigen Spanier, der in Pamplona geboren wurde. Carlos ist Nachfolger von Publikumsliebling Michael Reitz, der aus beruflichen Gründen passen musste.

Noch wertvoller für das Team könnte der Bosnier Muris Salkic werden, der seit dem zwölften Lebensjahr in Bremen wohnt und einige der Spieler der TSG schon kennt. „Er ist einer der besten Linksaußen der Liga“, schätzt Kröger dessen Leistungen hoch ein. Salkic bietet sich aber auch als Alternative auf dem Spielmacherposition an, so dass Laursen und von Salzen Entlastung erfahren könnten.

Klar gestellt sind auch die Weichen, was die Person André Haake betrifft. „Der Vertrag wird nicht aufgelöst“, stellt Kröger die Position des Vereins dar. Kröger merkte an, dass der Vertrag ruhen kann. Damit ist dem Spieler die Chance genommen, in der kommenden Spielzeit bei einem anderen Handballverein aufzulaufen. Es sei denn, die TSG bekommt eine entsprechende Ablösesumme.

Haake hatte zuletzt signalisiert, dass er nicht mehr in der ersten Mannschaft der TSG spielen möchte. Bei ihm scheint die Tendenz zurück zum Fußball zu gehen. Darauf deutet auch hin, dass er aktuell bei zwei Teams dieser Region im Gespräch ist.

von Thorpe - am 15.06.2005 08:39
Tag!

Es scheint als wenn Hatten-Sandkrug finanziell sehr, sehr gut aufgestellt ist. Da wird ein junger Spieler wie Andre Haake einfach kaltgestellt, es sei denn ein Verein bezahlt Ablöse. Wer macht das denn??? Haake kann sich ja nicht beklagen, der Vertrag ruht, er bekommt seine Taler und könnte vielleicht beim Fußball ein paar Euro machen...

Nee. mal im Ernst: Was soll das denn bringen, einem unzufriedenen Spieler die handballerische Perspektive zu verbauen??? Für mich mehr als unverständlich!!!

Schöne Woche noch!

der DON

von doncocotti - am 15.06.2005 08:52
Aber wie kommt man auf die Idee als Regionalliga Handballer plötzlich zum Fußball zu wechseln. :confused:



von Knubbel83 - am 15.06.2005 12:24
Das ist eine durchaus berechtigte Frage...
Anscheinend ist der gute Herr Haake eine echte Sportskanone. Kennt man aber ja von Handballern. Da können viele gut Fußball spielen, aber drück mal 'nem Tretballer einen Handball in die Hand...

VG,

der DON

von doncocotti - am 15.06.2005 13:02
Sehr interessant

Warum wird denn der Vertrag nicht einfach aufgelöst?
Bei einem ruhenden Vertrag mus keine Aufwandsentschädigung oder ein Fixum an diesen Spieler gezahlt werden. Bekommen die in Hatten nich mit, adss sie so nur dem Image ihres Vereins schaden oder erhofft amn sich so den Spieler zu zwingen in der nächsten Saison den Kader zuverbreiten?

von burgdorfson - am 15.06.2005 13:47
Oder hoffen auf Kohle ;-)



von Knubbel83 - am 15.06.2005 15:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.