Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mi.ma, Frank Paulat

Vorbericht VfL Hameln - HCE Halle

Startbeitrag von Frank Paulat am 13.10.2005 10:39

... gibts unter www.hceinheit.de

@Hallenser 1
Wenn Du die Abfassung der Berichte übernehmen willst, schick mir ne Mail!

Antworten:

HC Halle ist kein "Kanonenfutter"

Aber VfL peilt den vierten Saisonsieg an

Handball (hjk). Beim VfL Hameln ist Wiedergutmachung angesagt. Eine Woche nach der 34:38-Auswärtsniederlage bei der HSG Wolfen wollen sich die Regionalliga-Handballer gegen den HC Einheit Halle schadlos halten. Der Tabellen-13. kreuzt am Sonnabend um 19.15 Uhr in der Sporthalle Nord auf. VfL-Trainer Peter Eddelbüttel hat großen Respekt vor diesem Gegner, der am vergangenen Spieltag mit einem 33:31-Erfolg beim VfL Edewecht für eine große Überraschung sorgte - und nun in Hameln "nachlegen" will.

"Wir müssen von der ersten bis zur letzten Minute auf der Hut sein und dürfen uns keine Nachlässigkeiten erlauben", warnt Eddelbüttel, der nicht sorgenfrei in diese Partie geht. Majk Skoric und Daniel Möhlenbruch plagen sich mit einer Grippe herum, Oliver Glatz, Sebastian Weber und Jobst Tschirch mussten aus Studiengründen (Semesterbeginn) im Training kürzer treten, und Nachwuchsspieler Jan-Peter Eddelbüttel laboriert an einer Knieverletzung. Trotz dieser unschönen "Begleitmusik" hat sich der VfL aber den vierten Sieg im achten Saisonspiel auf die Fahnen geschrieben, um nicht wieder in dieuntere Tabellenhälfte abzurutschen.

Intensiv kümmern will sich der morgige VfL-Kontrahent um Torjäger Hajo Wulff, der mit 19 Treffern beim Spiel in Wolfen eine Rekordmarke setzte und mit jetzt 78 Toren schon wieder Platz eins der Shooter-Liste belegt. Aber auch HC Halle hat einen Scharfschützen in seinen Reihen. Der Litauer Tautvydas Mikalauskas machte in Edewecht 13 "Buden" und avancierte mit seinem Last-Minute-Tor zum Matchwinner.

Trainer der Hallenser ist imÜbrigen wieder Helmut Röder. Der Vorstand des HCE zog nach einem "klärenden Gespräch" die in der Vorwoche ausgesprochene Kündigung zurück. Beim Überraschungs-Coup in Edewecht hatte Dima Radkevic die Mannschaft als Interimscoach betreut.

© Dewezet, 14.10.2005

Am letzten Heimspieltag war der Fan Club nicht groß vertreten und es wurde ein klarer Sieg eingefahren.... An diesem Wochenende sind wir alle in der Halle und machen aus der Halle Nord wieder die "HÖLLE NORD" mal sehen ob die Mannschaft noch besser spielt wenn wir da sind !!!
Halle muss sich jedenfalls Warm anziehen wenn sie Punkte mitnehmen wollen. Nichts für ungut nach Halle, aber die Punkte bleiben in Hameln !!

Gruß Maxe



von Mi.ma - am 14.10.2005 13:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.