Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Handball-Regionalliga- Nord
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan_Brandt, Poko, Lulu1, pansen

Fredenbeck verschenkt mal wieder den Sieg

Startbeitrag von Poko am 03.12.2006 09:04

Kurz vor dem ersten Advent hat der VfL Fredenbeck noch einmal Geschenke verteilt. Dreimal führte der VfL gegen Edewecht mit fünf Toren, doch das sollte am Ende nicht zum Sieg reichen. Mit 30:32 verloren die Blauen Jungs - die vierte Heimniederlage in Folge.

Es sah gut aus, was die Gastgeber den 850 Zuschauern zunächst boten. Die Abwehr konnte an die zuletzt gezeigten Leistungen in Köthen anschließen. VfL-Keeper Marko Kaninck parierte mehrere Würfe, so dass sich die Gastgeber auf 10:5 absetzten. Doch anstatt die Führung auszubauen, "spielten wir zu überheblich und schlossen zu überhastet ab", sagte VfL-Trainer Michael Hein. Allein drei Siebenmeter konnten nicht verwandelt werden. Folglich verkürzten die Gäste zur Pause auf 15:16.

Im zweiten Durchgang setzte sich Fredenbeck erneut auf 24:19 ab. Das sollte eigentlich reichen, doch wieder führten riskante Anspiele an den Kreis sowie unplatzierte Würfe zum Ballbesitz der Gegner. Edewecht schaffte beim 25:25 den Ausgleich und übernahm beim 29:28 sogar erstmals die Führung. In den letzten Minuten wurde noch einmal deutlich, woran es bei den Gastgebern mangelt: Fredenbeck hat frei vor dem Tor die Chance zum Ausgleich, vergibt jedoch durch einen leichtsinnigen Heber. Im Gegenzug die Chance für Edewecht am Kreis: der Ball wird mit einem strammen Wurf versenkt. Danach waren die Gäste cleverer, nahmen das Tempo aus dem Spiel und gewannen.

Tore für Fredenbeck: Tonn (2), Czaplinski (4), Christensen (6/1), Klintworth (4), Schmidt (2), Tetzlaff (8) und Heinemann (4/1).
Spielfilm: 1:0, 3:1, 6:3, 9:4, 10:5, 11:9, 12.10, 15:10, 16:12, 16:15 - 19:15, 20:18, 24:19, 24:22, 25:25, 28:29, 29:31, 30:32.

Antworten:

Fredenbeck verschenkt mal wieder den Sieg

Wie waren den die Schiedsrichter?
Bei Niederlagen des VfL werden diese gerne scharf kritisiert.
Laut Zeitungsartikel der Edewechter haben sie dem Druck der Zuschauer jedoch nicht standgehalten und etliche Aktionen für den VfL gepfiffen.Also wohl keine Schiedsrichterschelte aus Fredenbeck?!Eher aus Edewecht.
Edewecht ist momentan richtig gut drauf, mal gucken wie es weiterläuft.
P.S Übrigens kl.Anmerkung zum Artikel aus Edewecht:
Die beiden heißen Magnus und Borghoff und nicht Borgnat und Maurer - so viel Respekt sollte man den Schiedsrichtern zollen.

von pansen - am 03.12.2006 18:22
Das Spiel wurde von den Damen Borghoff / Magnus geleitet. Aus meiner Sicht haben sie ihre Sache sehr gut gemacht, auf beiden Seiten konsequent durchgegriffen. Es waren wohl mit die besten Schiris, die wir in dieser Saison in der Geestlandhalle hatten - auch wenn wir verloren haben!

von Poko - am 03.12.2006 18:28
Hallo...

Ich weiß nich, ob du andere Schiedsrichter gesehen hast als ich...?!
Also wir wir waren mit ein paar Leuten aus Bremervörde dabei und sind einstimmig der Meinung, dass die Schiedsrichter(innen) nicht so glücklich gepfiffen haben... Wenn Du schreibst "konsequent", dann meinst du bestimmt konsequent schlecht ;-)

Naja... Is ja eh nich mehr zu ändern... Aber immerhin ham unsere Bremervörder Jungs heut in Alfeld gewonnen...

Viele Grüße aus Bremervörde

Stefan

von Stefan_Brandt - am 03.12.2006 19:00
Ich fand die beiden Damen gut. Jedenfalls gut im Vergleich zu dem, was uns (außer in Köthen) bisher geboten wurde. Einige Fehlentscheidungen auf beiden Seiten, aber bis auf die falsch verteilten 2 Minuten für Birger nichts gravierendes.

Auch wenn wir immer hinter unserer Mannschaft stehen muss ich dieses Mal sagen: Jungs, das war totale Scheiße! Aber das wisst ihr selber und gegen Halle habt ihr die Chance, das wieder gutzumachen.



von Lulu1 - am 04.12.2006 09:08
Hey,

kann natürlich sein, dass du bisher nur schwächere Gespanne gesehen hast... Aber is ja auch egal jetzt...

Gewinnt ma ruhig gegen Halle... Dann ist gegen uns die fünfte Heimniederlage leichter zu verdauen ;-)

Ich freu mich schon riesig auf das Derby... Sag mal ernsthaft: mit wievielen Zuschauern rechnet ihr so? Ich denke mal 1500 oder so... Ein Spiel wie dieses unter Wettkampfbedingungen hat es doch in sich und wird einige bewegen doch mal wieder in die Halle zu kommen... Was meint ihr?

Gruß aus Bremervörde

Stefan

von Stefan_Brandt - am 04.12.2006 10:58
Es werden sicherlich mehr sein als sonst. Ich denk mal mit deinen 1500 liegst du schon ganz gut.
Aber was den Spielausgang betrifft, da sprechen wir uns dann hinterher nochmal, ich gehe nämlich ganz fest davon aus, dass wir es euch nicht so leicht machen werden. ;-)



von Lulu1 - am 07.12.2006 12:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.