Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Die A-B-B-F-G-H-J-L-M-M-P-R-S - Fußballmeisterscha
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
yamyam, Trainer

Statistische Spielerei

Startbeitrag von yamyam am 14.10.2005 13:46

Liebe Mitstreiter,
da ich längere Zeit nicht mitspielen und somit sicher auch nicht mehr in die Wertung kommen kann,einige statistische Gedankenspiele zu unserem Spieltag am 08.10.05.
1.Mit Erschütterung habe ich festgestellt,dass ich an diesen Tag der drittälteste Spieler war!!!
2.Dieser drittälteste Spieler verliert die Wahl gegen den jüngsten(und sicher unbestritten schnellsten und besten Spieler unserer ehrenwerten Mitspielergilde).Dieser jüngste Spieler wählt den zweitjüngsten(und sicher auch zweitbesten Spieler der o.g.Mitspielerschaft).
3.Nach vollzogener Wahl stellt sich heraus;in der "Wahlverlierermannschaft" ist der jüngste Spieler immer noch sechs Jahre älter als der älteste Spieler der "Wahlgewinnermannschaft".
4.Die beiden ältesten Spieler der "Wahlverlierermannschaft"könnten(biologisch betrachtet!)die Väter a l l e r Spieler der "Wahlgewinnermannschaft" sein!5.Die "Wahlgewinnermannschaft"bringt 187 Lebensjahre in's Spiel;die "Wahlverlierermannschaft" 244 Lebensjahre-wohlgemerkt,bei gleicher Spielerzahl!
6.Das Durchschnittsalter der "Wahlgewinnermannschaft"beträgt ca.47 Jahre;das der "Wahlverlierermannschaft"ca.61 Jahre!
7.Man erkennt:So wichtig sind Wahlen-aber Wahlergebnisse sind nicht immer gerecht und bieten somit keine Chancengleichheit!
8.Viel Erfolg den Mannschaften am 15.10.05!
Beste Grüße
Steffen

Antworten:

Hallo yam yam,
das war gut nachbereitet.
ABER: ich frage mich, wer hat denn diese Wahlverlierermannschaft so zusammengestellt? Wer hat die Spieler in sein Team berufen, so wie es die Heilige Schrift (Satzung) vorschrieb? Es gab nur einen, der etwas beeinflussen konnte: der Wahlleiter der Wahlverlierermannschaft!
Außerdem: Jung sein ist nicht alles!
Spielerfahrung kann viel wert sein, wenn man sie auf das Spielfeld bringt (solange noch gespielt wird, nicht unter der Dusche...).
Ach, Statist, Du bist noch so jung. Gucke ich mir Schwalbe und Schweiger an, dann kannst Du ja mindestens noch 12 Jahre spielen. In dieser Zeit wirst Du auch mal wieder die junge Dachse um Dich herum haben. Es gibt nicht nur schöne Wochenenden.
Jetzt werde erst mal wieder gesund. Wir halten Dir den Stammplatz im Team frei und Du darfst trotzdem zur Jahresauswertung kommen. Ich kümmere mich persönlich darum, daß Du eingeladen wirst.

In diesem Sinne: Gute Besserung!!!
Dein Trainer ( ich baue in der Zukunft auf Dich!)

von Trainer - am 14.10.2005 18:20
Tausend Dank für den Trost
!Da sieht man,was wahre Kameradschaft wert ist!
Aber da ich momentan sportlich auf Eis liege,träume ich von neuen Taten und analysiere alte-in enger Verbindung zu unserem politischen Umfeld.
Da hat man doch gesehen,welche Bedeutung"richtige"Wahlen haben-und was daraus gemacht wird.
Deshalb diese kleine analytische Nachlese für unsere "nicht ganz so wichtige"Wahl;verbunden mit der "höheren"Mathematik!
Als "Wahlverlierer"hat man nur einmal das Glück,auf den Fundus"Sturm und Drang=Jugend"zurückzugreifen-deshalb heißt man ja auch"Verlierer"!Zur "Nachanalyse":
Jede Mannschaft besteht aus gleichvielen Mitspielern;entspricht 100% auf jeder Seite.Durch die "Wähler"sind in diesem Fall(4 gegen 4)25%gesetzt.
Jung gewinnt die Wahl-wählt wieder"jung";d.h.50%"jung"vertreten."Alt"könnte"jung"wählen;d.h.25%"jung"auf der"Verliererseite".
"Jung"wählt wieder "jung";d.h.75%"jung"auf der"Gewinnerseite"-Ergebnis:die "Jugend"ist aufgebraucht!
Der "Wahlgewinner"besteht aus 75%"Jugend"-der "Wahlverlierer"kann maximal 25%"Jugend"wählen!
So sehen-mathematisch durchleuchtet und sachlich analysiert-"Wahlen"aus!
Jetzt kommt es nur noch darauf an,das Beste daraus zu machen-wie in der Politik!
Das "Alter"hat die geballte Kraft der Jugend zur Kenntnis genommen!
Auf ein Neues-beste Grüße Steffen

von yamyam - am 20.10.2005 16:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.