Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Die A-B-B-F-G-H-J-L-M-M-P-R-S - Fußballmeisterscha
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
die Katze

eigene Meinung

Startbeitrag von die Katze am 03.05.2009 10:07

Hallo Hase und alle Sportfreunde,

eigentlich wollte ich im Forum nicht mehr schreiben, wegen der Gefahr Rechtschreibfehler zu
begehen. Ich hätte auch schon eher geschrieben, aber durch meinen Kurzurlaub kam ich mangels Computer nicht ins Forum. Das Thema ist mir aber zu wichtig, um zu schweigen.
Formaljuristisch hat unser Trainer sicherlich recht, sachlich stehe ich voll hinter der Meinung des
Hasen. Begründung: Stefan Ebert ist nicht endgültig aus dem Spiel ausgeschieden, sondern beide
Male zurück ins Spiel gekehrt und hat bis zum Schluß aktiv teilgenommen. Man kann Stefan
diesbezüglich keinen Vorwurf machen, da er unsere Satzung nicht kennt. Somit hätte seine
Mannschaft klare Akzente setzen müssen. Wäre Stefan in der ersten Halbzeit wegen Verletzung
"endgültig" ausgeschieden hätte es 100-prozentig Neuwahlen gegeben. Auch Matthias hat nach einer Verschnaufpause wieder aktiv ins Geschehen eingegriffen. Deise Auszeit wurde von unserer
Mannschaft komentarlos tolleriert. Matthhias sein Sohn hatte zu keiner Zeit entscheidenden
Einfluss auf das Spiel. Mir Sicherheit war er aber stolz mal bei den Großen dabei sein zu dürfen.

In der StVO gibt es den § 1, auch ich gewähre in manchen Situationen einen anderen die Vorfahrt,
obwohl ich sie hätte. Vielleicht hinkt dieser Vergleich.

die Katze

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.