TV Dinklage - TV Schiffdorf

Startbeitrag von DiBa am 02.05.2006 05:52

TV Dinklage: 22:19 geführt, 25:33 verloren

Dinklage (aha) -

Die Leistung stimmte, aber die Punkte blieben beim Gegner: Trotz einer couragierten Vorstellung unterlagen die Verbandsliga-Handballer des TV Dinklage am Samstag beim TV Schiffdorf mit 25:33 (14:13).
Der TVD, der als Absteiger bereits feststeht, zeigte laut Trainer Mathias Nachtigal ein "sehr gutes Spiel". Dinklage verteidigte mit einer disziplinierten 6-0-Formation. "Damit kamen die überhaupt nicht zurecht", sagte Nachtigal. Vorne spielte Dinklage ruhig und geduldig - bis Schiffdorf in der 45. Minute auf eine 3-2-1-Deckung umstellte und den TVD völlig aus dem Rhythmus brachte. Von 22:19 fiel Dinklage auf 24:30 (55.) zurück. "Die haben uns komplett ausgekontert", sagte Nachtigal. Ein Sonderlob verdienten sich Michael Voet sowie die Torhüter Jens Diez und Florian Meyer.
Tore: Bocklage, Taphorn, Voet (je 5), Lampe (5/3), Gabler (3), Schmunkamp, Zilm (je 1).

Quelle: Oldenburgische Volkszeitung

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.