Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Verbandsliga Nordsee
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
bremerottersberger, Loddel, hamburgerottersberger, polnischer hc, HB_HB, Coach66

TSV Ottersberg - Schortens

Startbeitrag von HB_HB am 12.01.2007 07:34

Verbandsliga Nordsee Männer: Es wäre ein passendes Geschenk zum 37. Geburtstag von Marco Behrmann, wenn der TSV Ottersberg morgen bei der SG GGR/HFC Schortens die Punkte einfährt. Allerdings weiß der TSV-Trainer, dass sich seine Mannschaft gegen abstiegsgefährdete Mannschaften bisweilen schwertut: "Das war gegen die SG Bremen-Ost auch so." Gegen den Tabellendrittletzten (3:21 Punkte) treten die Ottersberger (Sechster mit 14:10 Zählern) erstmals in dieser Saison an, das Rückspiel ist in sieben Wochen. Über den neuformierten Gegner weiß Behrmann nur, dass dort ein neuer starker Mittelmann spielt: "Wir müssen aufpassen - ein angeschlagener Gegner ist bekanntlich sehr gefährlich." Dennoch ist der Coach optimistisch, dass seine Mannschaft die Erfolgsserie von vor der Weihnachtspause - drei Siege in Folge - fortsetzen kann. Trainiert haben die Ottersberger seither indes kaum, gestern war erstmals die komplette Mannschaft zum Übungsbetrieb zusammen. Praxis

sammelten sie im gewonnenen Testspiel gegen die HSG Cluvenhagen/Langwedel.

quelle: weser-kurier online

Antworten:

Auswärtssieg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;-) 32:25 mit dem Stricher Cordi :-) Die Tormaschine!!!!!!!!!!!!!!!

von bremerottersberger - am 13.01.2007 22:48
MASCHIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von bremerottersberger - am 13.01.2007 22:49
alter da feiert sich ja einer schön selber! glückwunsch nach ottersberg

von polnischer hc - am 14.01.2007 00:09
Souveräner Sieg als Geburtstagsgeschenk
Trainer Marco Behrmann freut sich über 35:23-Sieg der Ottersberger Verbandsliga-Handballer


OTTERSBERG (JHO). Der TSV Ottersberg löste in der Handball-Verbandsliga Nordsee der Männer seine Pflichtaufgabe beim Tabellenvorletzten SG GGR/HFC Schortens mit einem überlegenen 35:23 (19:14)-Sieg. Dadurch zog der TSV in der Tabelle am Kreisrivalen TV Oyten vorbei und rückte auf Platz fünf vor. Die Ottersberger machten damit ihrem Trainer Marco Behrmann ein schönes Geburtstagsgeschenk.

Die Gastgeber hielten nur in den ersten 15 Minuten einigermaßen mit, gerieten dann aber mit 11:17 in Rückstand und lagen bereits zur Halbzeit hoch mit 14:19 hinten. Nach dem Wechsel verkürzte die SG GGR/HFC Schortens zunächst den Rückstand (18:21), doch als Harald Lüthje zwischen die Pfosten beordert wurde, baute der TSV Ottersberg seinen Vorsprung bis zur 52. Minute auf 31:21 aus. "Harald hat super gehalten und war der Garant dafür, dass es am Ende noch ein so klarer Sieg wurde", lobte Behrmann seinen Torhüter. Auch Kreisläufer Thomas Cordes überzeugte mit neun Treffern. Der TSV Ottersberg befindet sich nach diesem klaren Erfolg in der Tabelle weiter auf dem Weg nach oben.

Tore für Ottersberg: Drescher (10/2), Cordes (9), Liepold (4), Holtkamp (4), Schoof (3), Frese (2), Könemann (2), Slanitz (1).

Quelle: Kurier am Sonntag, 14.01.07

von Coach66 - am 14.01.2007 09:18
Der feiert sich nicht selbst..... wir feiern ihn!;-)

Maschiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiine!

Cordi du alte Schlange... keiner kann so oft und so lange... und da wird uns gar nicht bange... Cordi du alte Schlange!

Grüße von Siegfried und Roy

von hamburgerottersberger - am 14.01.2007 12:33
Cordi ist ein heißer Feger....he-ladi-ladi-ooooooooo

von Loddel - am 14.01.2007 14:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.