Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Verbandsliga Nordsee
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerold Neuhaus

Tvd Haarentor - SG Schortens

Startbeitrag von Gerold Neuhaus am 09.12.2005 06:58

Die Verbandsliga-Handballer spielen am Sonnabend. Zu Gast ist die SG Schortens.

Auf alte Freundschaften werden die TvdH-Handballer am Sonnabend (19.30 Uhr, Brandsweg) wohl kaum Rücksicht nehmen, obwohl der Verbandsligist die SG Schortens aus zahlreichen Vergleichen in- und auswendig kennt. „Schortens ist ein alter Wegbegleiter aus mehreren Jahren. Mit ihnen haben wir schon viele Schlachten geschlagen. Da wissen wir, was auf uns zukommt“, gibt sich TvdH-Trainer Thomas Ziegler gelassen.
Die SG ist der Absteiger aus der Oberliga und als ein solcher sicherlich immer in der Favoritenrolle in der Liga. Doch diese Rolle konnte Schortens bisher nicht ausfüllen, „denn sie sind recht unglücklich in die Saison gestartet und stehen zurzeit unter uns. Doch davon dürfen wir uns nicht blenden lassen“ (Ziegler). Die Gäste stehen für eine kompromisslose Abwehrarbeit und eine härtere Gangart, doch darauf wollen sich die Haarentorer einstellen. Besonderes Augenmerk müssen sie auf die bewährten Kräfte Oyler, Reitzenstein und Layer haben. Der TvdH hat mit angeschlagenen Spielern zu kämpfen, denn Torhüter Timpe und Ludwig konnten nicht voll oder gar nicht trainieren. Dafür ist Deberding wieder mit von der Partie

Antworten:

Wieder unentschieden 30:30 gegen Schortens.



von Gerold Neuhaus - am 10.12.2005 22:39
Haarentorer verschenken Sieg

In einer dramatischen Schlussphase verschenkte der TvdH einen Punkt gegen den Oberligaabsteiger SG Schortens. Beim Stande von 29 : 29 erzielte Nico Neuhaus 25 Sekunden vor Ende den Treffer zum 30 : 29. Bei der abschließenden schnellen Mitte der Gäste stand die Haarentorabwehr noch geordnet und verpasste auch den ballführenden Spieler festzumachen. So konnten die Gäste 5 Sekunden vor Ende zum doch gerechten Unentschieden ausgleichen.

Immer noch von Verletzungssorgen geplant, Marco Reiners und John Ludwig mussten an diesem Wochenende Sven Schettlinger, Jochen Harms und Kai Bohlen in der ersten Herren aushelfen. Dabei zeigte Sven, dass man auch ohne Training noch ein starkes Spiel absolvieren kann.

In einer hart geführten Partie spielten beide Mannschaften unkonzentriert, fasten die Gegenspieler aggressiv an und vergaßen dabei das Handballspielen. So war es auch kein Wunder, das die schwachen Schiedsrichter (beide Teams wurden gleich behandelt) insgesamt für den TvdH 10 Zeitstrafen und für Schortens 9 Zeitstrafen aussprachen.

Der TvdH hatte den besseren Start, stand gut in der Abwehr und auch die Chancen wurden gut verwertet. So stand es schon nach 15 Minuten 9 : 5 für die Haarentorer. Die verloren dann aber plötzlich ihre spielerische Linie und machten dadurch die Gäste stark, die immer wieder mit Kontern zum Torerfolg kamen. Schortens holte Tor für Tor auf und führte zur Pause mit 16 : 13. Ballverluste, Zeitstrafen und klar vergebene Chancen auf Seiten des TvdH machten die Gäste stark.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Beide Teams konnten spielerisch überhaupt nicht überzeugen. Matthias Voß erhielt dann auch noch die Rote Karte für 3x2 Minuten und bis zur 40. Minute hielten die Gäste einen 20 : 17 Vorsprung. Dann fingen sich aber die Haarentorer. Jetzt klappte es auch mit der Chancenverwertung, und besonders Sven Schettlinger auf der linken Außenbahn erzielte drei Treffer. In der 49. Minute gelang dann auch der 23 : 23 Ausgleich. In den letzten 10 Minuten vergaben beide Mannschaften klarste Torchancen. Die Führung wechselte ständig und so ging das Unentschieden letztlich auch in Ordnung.

Aufstellung TvdH: Timpe, Fiebig, Otto – Brandt (5), Sarnjai (1), Derbing (4), Hartmann (8/7), Bohlen (1), Harms n.e., Voß (4), Neuhaus (3), Ludwig n.e., Schmidt (1), Schettlinger (3)



von Gerold Neuhaus - am 11.12.2005 10:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.