Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Verbandsliga Nordsee
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Knubbel83

ATS - TVG Bericht

Startbeitrag von Knubbel83 am 12.03.2006 22:50

Grambker Laune mächtig vermiest

GRAMBKE. So richtige Freude kam beim TV Grambke im Auswärtsspiel der Handball-Verbandsliga der Männer beim ATS Bexhövede nun wirklich nicht auf. Durch das 23:26 (11:11) beim daheim noch ungeschlagenen Tabellensiebten rutschten die Nordbremer im Kampf um den Klassenerhalt immer näher an die Abstiegsränge heran.Entscheidender für die Grambker Verstimmung waren jedoch die beiden Fredenbecker Unparteiischen, die unter den Augen ihres Schiedsrichterbeobachters in der gewiss nicht harten Partie 23 Zeitstrafen aussprachen. "Die haben auf beiden Seiten überhaupt keinen Spielfluss zugelassen. Daher hat das überhaupt keinen Spaß gemacht", lamentierte TVG-Trainer Uwe Feldermann.Seine jungen Spieler waren es eben, die damit von beiden Teams am schlechtesten zurecht kamen. Vor allem in der Schlussphase, als Linkshänder Nils Zittlosen von halbrechts das 23:22 markierte, danach aber postwendend die dritte Zeitstrafe kassierte. Geraume Zeit vorher hatte es schon seinen Mannschaftskameraden Matthias Herkt getroffen (40.). Bexhövede nutzte die Gelegenheit, um das Blatt zum 25:23 zu wenden, bevor der in der Schlussphase stark auftrumpfende TVG-Mittelangreifer Patrick Buschhardt bei einem Siebenmeter alles riskierte und den Heber nur auf das gegnerische Torgestänge setzte. Dem ließ der Gastgeber Sekunden später den alles entscheidenden Treffer zum 26:23 folgen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.