Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
xako, pixxi

Alternativen

Startbeitrag von pixxi am 24.02.2010 10:33

Zu den beiden letzten Spielen erübrigen sich weitere Kommentare. Falls der SC Herisau aber absteigen sollte, könnte man auf den Gedanken kommen, sein Geld – statt für eine Saisonkarte – anderweitig auszugeben.

Für die 110 Schweizer Franken (Stehplatzabo) gibt’s zum Beispiel…
- im Laden zehn 10-Packs Quöllfrisch, oder
- 31 Becher Bier in der Eishalle (aber dafür müsste man sich ja wieder die Spiele ansehen), oder
- 13 Tage nonstop Zug- und Busfahren in den Ostwind-Zonen 10 und 12 mit einer Tageskarte, oder
- 14 Kebabs, oder
- 73 Packungen Stimorol-Kaugummis, oder
- 183 Kaffees (bei mir im Büro), usw......

Habe die Hoffnung trotzdem noch nicht verloren. Hopp Herisau!

Antworten:

Zitat
pixxi
Für die 110 Schweizer Franken (Stehplatzabo)

Das wird wohl in naher Zukunft nicht mer so 'günstig' sein. Was ich aber auch verstehe, denn wer 1.Liga Spitzenhockey sehen will und fordert, kann auch mehr bezahlen. Im Gegensatz zu Winthis nd Frauenfelds Eintrittspreisen sind wir gut dran.



von xako - am 24.02.2010 19:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.