Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Haltiner Markus, Shit happens!, NONAME, Thomas Bosshard

jetzt habe ich genug!!!!

Startbeitrag von Thomas Bosshard am 21.11.2000 12:11

Geschrieben von Thomas Bosshard am 21. November 2000 13:11:58:
Ich melde mich nie auf diesem Pin-Board, lese es aber fast täglich. Nur langsam lupft es mir den Deckel!!!
1. Zuschauerzahlen: Es wird immer über die Zuschauerzahlen diskutiert, da diese zu niedrig sind. Die Einen meinen wegen schlechten Leistungen, den Anderen passt die Atmosphäre nicht, etc.
Sicher hängen Leistung und Zuschauerzahlen indirekt zusammen, aber dies ist hier in Herisau zur Zeit nicht von Bedeutung. Tatsache ist das das Hockey in Herisau Tot ist, sprich es herrscht keine Nachfrage mehr. Einerseits ist da der FC St. Gallen, welcher die Leute in seinen Bann zieht (Hopp FCSG), andererseits ist der Konsum der jungen Leute auf anderes ausgerichtet. Da schreibt ein Aktionär, wo denn die Fans geblieben sind, die an der GV gejubelt haben, als die Rückkehr in die NLB Tatsache wurde. Diese Fans gehen auch heute noch an jeden Heim und Auswärtsmatch, egal ob NLA, NLB oder 1. Liga. Die 700 Leute, die auch heute noch im Sporzi anzutreffen sind, sind der harte Kern, die der SCH nicht so schnell verlieren wird. Das Problem ist, das der Treffpunkt Sporzi an attraktivität massiv eingebüsst hat und den jungen Leuten heute keinen Bergriff mehr ist. Im weiteren findet nach 15 Jahren NLB und einem NLA Jahr einfach eine Sättigung statt, basta.
2. Trainer: Nater und sein Assistent waren (und sind immer noch) Angestellte des Vereins. Sie haben aus zig Spielen gerade mal 5 Pünktchen gesammelt. Die beiden stehen beim Verein auf der Lohnliste und bewegen sich somit in einem privatwirtschaftlichen Umfeld. Egal wie lieb sie sind, wen sie alles kennen und was sie für den Verein geleistet haben, sie konnten die Vorgaben des Vorstandes leider nicht Umsetzten (Anmerkug: keine wertende Aussage, sondern eine Feststellung!) und die Freistellung ist deshalb gerechtfertigt, basta.
3. Alt: Krapf und Grauwieler haben den SC Herisau (leider) verlassen. Was da mit dem Vorstand abgegangen ist, ist mir völlig egal und für Aussenstehende nicht von Interesse! Interessant ist es aber, das Leute wie Krapf, Graui, Weibel, Hofstetter oder Lamminger bis heute weit unter Ihrem Niveau spielten und die geforderte Leistung noch nicht Umsetzen konnten. Krapf und Graui haben daraus gleich Konsequenzen gezogen, die anderen soll man auf der Bank schmoren lassen bis sie endlich heiss sind oder sonst sollte man sie gleich freistelln. Basta!
4. Jung: Die Tatsache, dass Signer den Silberhelm trägt, ist ein Armutszeugnis für andere Spieler. Signer ist kein Skorertyp, sondern ein Arbeiter. Er fährt in den gegenerischen Slot wie ein Halbwilder und skort die meisten seiner Tore auch von dort. Würde vielleicht ein Hofstetter oder Weibel endich wieder einmal diesen Zug aufs Tor entwickeln, dan hätten sie mit ihren körperlichen und spielerischen Fähigkeiten den Silberhelm binnen 120 Spielminuten selber auf dem Kopf! Die anderen Jungen laufen ebenfalls bis zum Umfallen, da sie alle um Einsätze kämpfen.
5.
Ausländer: Vuoti hat sich immer bemüht, allerdings den Tritt noch nicht gefunden, man sollte ihm aber unter dem neuen Trainer nochmals eine Chance geben, da er meiner Ansicht nach unter Nater nicht richtig ins Team mit eingebunden werden konnte. Seymour ist Kanadier und Kampfsauen können wir brauchen. Trotzdem, sollte das Lohnleistungsverhältnis nicht stimmen, abschiessen und Basta.
6. Vorstand: Die meisten die jeweils über den Vorstand meckern wissen wahrscheindich nicht einmal, wie man ein Budget aufstellt. Jeder der über den Vorstand mekert soll sich an der nächsten GV zu Wahl stellen und es besser machen! Basta!!!!
Was nun in Zukunft? Was geschehen ist ist geschehen, das kann man nicht mehr Rückgängig machen. Also, vorwärtsschauen und über bevorstehnde Ereignisse, und nicht über vor Wochen entlassene Trainer diskutieren!!!
Dies ist meine persöndliche Ansicht die ich als langjähriger Anhänger und Konsument des SC Herisaus vertrete. Ich wünsche allen Spielern, Fans und Funktionären weiterhin eine erfolgreiche Saison und bin überzeugt, dass die Playoffs nocht erreicht werden. Weiterhin viel Freude am Eishockeysport wünsche ich selbstverständlich auch den Herren Nater, Pedat, Grauwiler und Krapf.
Hopp Herisau, Thomas Bosshard

















Antworten:

Geschrieben von NONAME am 22. November 2000 09:35:11:
Als Antwort auf: jetzt habe ich genug!!!! geschrieben von Thomas Bosshard am 21. November 2000 13:11:58:
Gut geschrieben aber leider alles falsch.

Fehler schon am Anfang durch Unwissen und Ignoranz gemacht,

trotz diverser Warnhinweise. Dafür dann aber Fehler auch

sauber durchgezogen.
















von NONAME - am 22.11.2000 08:35
Geschrieben von Shit happens! am 22. November 2000 17:38:13:
Als Antwort auf: Re: jetzt habe ich genug!!!! geschrieben von NONAME am 22. November 2000 09:35:11:
Hey Noname,
Bitte begründe Deine arrogante Antwort auf den kompetenten Text von Bossi. Ich stimme diesem Beitrag nämlich vollends zu! Wenn man schon was besserwisseres reinschreibt, dann bitte auch mit Begründung. Aus Deiner Aussage lese ich....nichts, so quasi, hauptsache mal was geschrieben.



















von Shit happens! - am 22.11.2000 16:38
Geschrieben von Haltiner Markus am 25. November 2000 09:37:34:
Als Antwort auf: jetzt habe ich genug!!!! geschrieben von Thomas Bosshard am 21. November 2000 13:11:58:
Hä ? NONAME, Du solltest Deinen Namen in NOBRAIN ändern. Der Text von Thomas ist zutreffender als die meisten schlauen Texte auf diesem Board. Trotzdem danke ich auch Dir NONAME für Deinen krativen Beitrag.


















von Haltiner Markus - am 25.11.2000 08:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.