Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
wer weiss das so genau???, rüssel.

neustart....

Startbeitrag von rüssel. am 14.12.2000 18:37

Geschrieben von rüssel. am 14. Dezember 2000 19:37:31:
ich bin ja zwar auch nicht unbedingt ein fan von herrn frehners führungsstil, aber dass er den verein schuldenfrei abgeben (will und hoffentlich auch) wird spricht nun doch sehr für ihn. er steht nun immerhin gerade für die gemachten fehler (was in der vergangenheit nicht alle ex-präsis getan haben, oder herr müller??!!), die wohlgemerkt nicht alle auf seinem mist gewachsen sind. es bietet sich die chance, den verein ab frühjahr mit frischen kräften in ruhigere gewässer zu führen und einen neuaufbau (in der 1.liga) einzuleiten.
forever hopp herisau,
rüssel.














Antworten:

Geschrieben von wer weiss das so genau??? am 14. Dezember 2000 22:25:48:
Als Antwort auf: neustart.... geschrieben von rüssel. am 14. Dezember 2000 19:37:31:
so nun sind die "ewigen alles besser wissenden und könnenden" pinboard-schmierer, die in ihren ungezählten und ach so aussagekräftigen und konstruktiven kritiken sich so sehr abgehoben haben gefordert, ihre unübertroffenen fähigkeiten, ihr wissen und ihre allmacht unter beweis zu stellen. stellt doch unser präsi die aussicht, einen schuldenfreien club per beginn nächster saison zu positionieren und auf den weg des erfolges zu bringen. die zeit für eine vorbereitung einer neuen saison ist möglicherweise lange genug und es wird mir eine freude sein, mitzubeobachten, wie kompetent und voller ideologie für die saison 2001/2002 einen neuen vorstand zu formieren und den einzig richtigen weg für den sch aufzuzeigen.
















von wer weiss das so genau??? - am 14.12.2000 21:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.