Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Goal Lämpli

Zeitungsartikel 19.12.00 nr.2

Startbeitrag von Goal Lämpli am 19.12.2000 10:10

Geschrieben von Goal Lämpli am 19. Dezember 2000 11:10:33:
«Wir haben hart gearbeitet»


Interview mit Jacques Zimmermann, Stürmer beim SCHerisau


Wie haben Sie reagiert, als Sie vom Rücktritt von Rudolf Frehner hörten?







Jacques Zimmermann: Ich habe mich zuerst natürlich schon gefragt, ob es diesen Klub Ende Saison noch so geben wird wie jetzt. Diese Fragen sollen uns aber nicht weiter beschäftigen. Was zählt, ist, dass wir weiter Eishockey spielen.







Sie erzielten in dieser Saison bis jetzt drei Tore. Sind Sie zufrieden oder eher enttäuscht ?







Zimmermann: Ich habe sicher mehr erwartet. Doch da die Tore in den letzten Spielen fielen, hoffe ich, dass diese Serie anhält.







Der SCH blickt auf eine spielfreie Woche zurück.Wie wurde die Zeit genutzt?







Zimmermann: Wir hatten nicht sehr viel Eiszeit. Aber wenn wir auf dem Eis waren, haben wir stets hart gearbeitet. Wir trainierten vor allem das Eins-zu-Eins-Verhalten, das System und die Kondition.







Haben Sie vor dieser Saison mit einem so negativen Tabellenplatz gerechnet oder haben Sie sich mehr erhofft?







Zimmermann: Klar habe ich mehr erwartet. Wir haben nach dem Aufstieg nicht genau gewusst, wo wir stehen. Trotzdem habe ich mir einen Platz unter den ersten acht erhofft. Es ist für eine Mannschaft immer schwer, in eine neue Liga aufzusteigen und auf Anhieb vorne mitzuspielen. Unser Ziel sind weiter die Playoffs, und wenn wir unsere Chancenauswertung in den Griff bekommen, kann uns das auch gelingen.

Was darf man heute Abend vom SCH gegen GC erwarten?







Zimmermann: Obwohl wir wissen, dass unsere drei Davoser nicht dabei sind, müssen heute Abend zwei Punkte her, das ist klar. GC ist eine Mannschaft die zu schlagen ist. Unser Ziel ist es immer noch, die Playoffs zu erreichen. Wir dürfen den Anschluss zu den vorderen Rängen nicht verlieren.Oliver Daume
















Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.