Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
The big throat

Zeitungsartikel 22.01.01

Startbeitrag von The big throat am 22.01.2001 07:48

Geschrieben von The big throat am 22. Januar 2001 08:48:06:
23 Sekunden fehlen dem SCH zum ersten Shutout


Nach dem 3:1-Sieg über Basel/Kleinhüningen liegt der Tabellenletzte SC Herisau in der Tabelle nur noch einen Punkt hinter dem Mitaufsteiger.


Der SC Herisau hat nach dem Überraschungserfolg vom vergangenen Dienstag über Lausanne am Samstag gegen Basel/Kleinhüningen das zweite Heimspiel in Folge gewonnen. Nur wenige Sekunden fehlten den Appenzellern zum ersten Shutout der Saison: Die Matchuhr zeigte 59:37 an, als Basels Sommer, der erst im Schlussdrittel zum Einsatz kam, Torhüter Wegmüller zum 3:1 bezwang.




Ein Treffer zum Einstand


Herisau trat ohne die Verteidiger Beat Forster und Fröhlicher an, die mit Davos im Einsatz standen. Dafür kamen René Back und Claudio Neff ins Team. Bei Basel gab Daniele Celio sein Debüt. Neff beeindruckte bei seinem ersten Spiel für den Tabellenletzten mit schnellen Vorstössen und krönte seine gute Leistung mit dem Shorthander zum 1:0 (7.).




Viele Chancen vergeben


Herisau war den Gästen punkto Tempo und Körpereinsatz mehrheitlich überlegen, machte aber zu wenig aus seinen zahlreichen Chancen. Erst in der 39. Minute konnte Seymour in einer Überzahlphase den Vorsprung auf 2:0 ausbauen. Signers 3:0 zu Beginn des Schlussdrittels bedeutete die Entscheidung. In der 57. Minute wehrte Wegmüller einen Schuss von Vögele ab, doch gegen Sommer (60.) war der Torhüter chancenlos. mc.
















Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.