Zum 2.Mal Herr Mettler

Startbeitrag von Mark am 08.02.2001 20:00

Geschrieben von Mark am 08. Februar 2001 21:00:55:
Geben Sie es jetzt auf Herr Mettler?

Zum 2. Mal haben Sie es nicht geschafft. Gott sei Dank!!!!!!!!

Ohne Seidl und Co.in die neue Saison 01/02. Die haben ja schon die Saison

00/01 geplant,und wie ,jetzt reichts.


SCH-Fans seid glücklich.
Herisauer erwacht endlich,und unterstützt unseren Nochpräsidenten

Herrn Rudolf A. Frehner mit seinen Visionen.Ich bin dabei.
















Antworten:

Geschrieben von Susi am 08. Februar 2001 21:15:50:
Als Antwort auf: Zum 2.Mal Herr Mettler geschrieben von Mark am 08. Februar 2001 21:00:55:
Es reicht schon lange,jetzt braucht es taträftige Unterstützung für unseren Präsi, nicht nur leere Worte!!!Mit Mettler und Co.kommen wir nicht weiter denn senile Denkensweise ist nicht mehr zeitgemäss.Da wir weder vom Sporzi noch von Herr K.Kägi (Gemeinde) faire Unterstützung erwarten können, müssen wir unsere Hilfe und finanzielle Unterstützung unserem Präsi Herrn Rudolf A.Frehner endlich kundtun und zwar laut und deutlich. (Telefonisch oder schriftlich) Nur gemeinsam sind wir stark !!!!!!!
















von Susi - am 08.02.2001 20:15
Geschrieben von Phoens am 09. Februar 2001 12:13:53:
Als Antwort auf: Zum 2.Mal Herr Mettler geschrieben von Mark am 08. Februar 2001 21:00:55:
Geben Sie es jetzt auf Herr Mettler?

Zum 2. Mal haben Sie es nicht geschafft.
Ich gebe zu, genau das habe ich gestern beim Lesen von Teletext 235 auch gedacht! Trotzdem kann man wenigstens den Willen nicht absprechen. Herr Mettler hat sich wenigstens eingesetzt - Im Gegensatz zu anderen, die viel lieber reden als handeln.

Ich denke, es ist allgemein im Leben keine Schande, wenn man ein Ziel nicht erreicht. Wenn allen immer alles gelingen würde... - Good night, dolly.

Enttäuscht sein ob dem Scheitern der Rettungsversuche ist durchaus o.k. Schadenfreude hingegen, weil man persönlich andere Ansichten hat, ist unangebracht. Auch die NLB-Befürworter sollten Herrn Mettler wenigstens nicht den guten Willen absprechen, auch wenn sie anderer Meinung sind als der Ehrenpräsident. Auch wenn er nun zweimal 'versagt' hat, so hat er um den ganzen SC Herisau sehr grosse Verdienste geleistet - auch wenn man sich heute dafür keinen Fünfer mehr kaufen kann!

Phoens

















von Phoens - am 09.02.2001 11:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.