Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
The big throat

Zeitungsartikel 15.02.01

Startbeitrag von The big throat am 15.02.2001 11:53

Geschrieben von The big throat am 15. Februar 2001 12:53:12:
Überraschende Wende im Fall SCHerisau?


Heute fällt der definitive Entscheid, in welcher Liga der Eishockey-NLB-Klub Herisau die kommende Saison spielen wird. Im letzten Moment bahnt sich eine überraschende Wende an.



Jürg Roggenbauch


Seit Wochen liegt die Zukunft des traditionsreichen SC Herisau im Ungewissen. Steigt der Tabellenletzte der NLB freiwillig in die 1. oder 2. Liga ab? Oder scheitert er komplett an seinen finanziellen Nöten und wird aufgelöst?



Nun besteht sogar die Möglichkeit, dass der Appenzeller Verein eine weitere Saison im Nationalliga-Eishockey verbleibt. Rudolf A. Frehner, Verwaltungsrats-Präsident der SC Herisau AG, verhandelt mit einem Investor. Bringt dieser genügend Geld auf, würde er den Klub Ende Saison übernehmen und voraussichtlich sogar in der Nationalliga B halten.

Es wäre die unerwartete Wende im Fall SC Herisau. Frehner und der bislang unbekannte Investor müssen sich spätestens heute einigen. Die Nationalliga verlangt einen Entscheid darüber, in welcher Liga der Verein nächste Saison spielen will. Heute ist Stichtag.

Noch in den vergangenen Tagen hatten sich die Anzeichen verdichtet, dass der Klub gar aufgelöst werden könnte. Verhandlungen zwischen Rudolf A. Frehner, der Ende Saison zurücktritt, und potenziellen Nachfolgern für den Verwaltungsrat waren gescheitert.
















Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.