Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Motzer, Martin

TAGBLATT

Startbeitrag von Motzer am 01.03.2001 14:25

Geschrieben von Motzer am 01. März 2001 15:25:13:
Aufgeschnappt an der Fasnacht - nach diesem Motto interpretiere ich die Berichterstattung des Romanschreibers Jürg Roggenbauch. Es ist schon seltsam, wenn eine Sportredaktion ihre Leser mit dem Bericht "Kauft sich die Anschutz-Gruppe bei Herisau ein?" irritiert(?) und am gleichen Tag über Radio Aktuell die Meldung erfolgt, Herisau werde nun doch in die 2. Liga gehen. Ein Sportjournalist sollte über Fakten berichten und sich nicht mit Gerüchten und Gemunkel herumschlagen. Den eishockeyorientierten Lesern des St. Galler-Tablatt wäre lieber, wenn auch einmal eine vernünftige Vorschau oder wenigsten die korrekten Spieldaten/-zeiten für anstehende Spiele publiziert würden. Es ist davon auszugehen, dass ein Haushalt nicht unbedingt das St. Galler Tagblatt und die Appenzeller-Zeitung abonniert hat.














Antworten:

Geschrieben von Martin am 02. März 2001 16:06:52:
Als Antwort auf: TAGBLATT geschrieben von Motzer am 01. März 2001 15:25:13:
Über Fakten hat Herr Roggenbauch ja geschrieben...er hat geschrieben, dass Anschutz am SCH interessiert ist - mehr nicht.

Ich denke dass Herr Roggenbauch über Fakten geschrieben hat - Punkt!


>Aufgeschnappt an der Fasnacht - nach diesem Motto interpretiere ich die Berichterstattung des Romanschreibers Jürg Roggenbauch. Es ist schon seltsam, wenn eine Sportredaktion ihre Leser mit dem Bericht "Kauft sich die Anschutz-Gruppe bei Herisau ein?" irritiert(?) und am gleichen Tag über Radio Aktuell die Meldung erfolgt, Herisau werde nun doch in die 2. Liga gehen. Ein Sportjournalist sollte über Fakten berichten und sich nicht mit Gerüchten und Gemunkel herumschlagen. Den eishockeyorientierten Lesern des St. Galler-Tablatt wäre lieber, wenn auch einmal eine vernünftige Vorschau oder wenigsten die korrekten Spieldaten/-zeiten für anstehende Spiele publiziert würden. Es ist davon auszugehen, dass ein Haushalt nicht unbedingt das St. Galler Tagblatt und die Appenzeller-Zeitung abonniert hat.


















von Martin - am 02.03.2001 15:06

FACTBLATT?

Geschrieben von Motzer am 08. März 2001 12:03:13:
Als Antwort auf: Re: TAGBLATT geschrieben von Martin am 02. März 2001 16:06:52:
Du denkst falsch! Fakten sind Tatsachen und die Geschichte von Anschutz ist keine Tatsache - Punkt!
>Über Fakten hat Herr Roggenbauch ja geschrieben...er hat geschrieben, dass Anschutz am SCH interessiert ist - mehr nicht.

>Ich denke dass Herr Roggenbauch über Fakten geschrieben hat - Punkt!

>

>>Aufgeschnappt an der Fasnacht - nach diesem Motto interpretiere ich die Berichterstattung des Romanschreibers Jürg Roggenbauch. Es ist schon seltsam, wenn eine Sportredaktion ihre Leser mit dem Bericht "Kauft sich die Anschutz-Gruppe bei Herisau ein?" irritiert(?) und am gleichen Tag über Radio Aktuell die Meldung erfolgt, Herisau werde nun doch in die 2. Liga gehen. Ein Sportjournalist sollte über Fakten berichten und sich nicht mit Gerüchten und Gemunkel herumschlagen. Den eishockeyorientierten Lesern des St. Galler-Tablatt wäre lieber, wenn auch einmal eine vernünftige Vorschau oder wenigsten die korrekten Spieldaten/-zeiten für anstehende Spiele publiziert würden. Es ist davon auszugehen, dass ein Haushalt nicht unbedingt das St. Galler Tagblatt und die Appenzeller-Zeitung abonniert hat.

















von Motzer - am 08.03.2001 11:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.