Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Phoens, kritiker, Mark

Pressemeldung

Startbeitrag von Mark am 06.03.2001 17:35

Geschrieben von Mark am 06. März 2001 18:35:20:
SC Herisau für weitere NL B-Saison angemeldet.
Auf ersuchen einer Mehrheit der Aktionäre der SC Herisau AG hat der VR-

Präsident R. Frehner den Club für eine weitere NL B-Saison angemeldet.Damit

soll der Weg für den Einstieg eines Investors geebnet werden.Der Vorstand und die Mehrheit der Aktionäre unternehmen diesen Schritt im vollen Bewusstsein, dass bei einem Nichtzustandekommen des Projektes eine Relegation in die 4.Liga in Kauf genommen werden muss.













Antworten:

da isch doch ä verarschig odär

Geschrieben von kritiker am 06. März 2001 21:33:22:
Als Antwort auf: Pressemeldung geschrieben von Mark am 06. März 2001 18:35:20:
da isch doch ä riiiiiiiisä verarschig odär. wieso stoot dodäfo nünt i dä ziitig? da glaub ich erscht, wenns mir dä frehnärli höchschtpersönlich is gsicht seit!!!


















von kritiker - am 06.03.2001 20:33
Geschrieben von Phoens am 07. März 2001 09:16:14:
Als Antwort auf: Pressemeldung geschrieben von Mark am 06. März 2001 18:35:20:
>SC Herisau für weitere NL B-Saison angemeldet.

>Auf ersuchen einer Mehrheit der Aktionäre der SC Herisau AG hat der VR-

>Präsident R. Frehner den Club für eine weitere NL B-Saison angemeldet.Damit

>soll der Weg für den Einstieg eines Investors geebnet werden.Der Vorstand und die Mehrheit der Aktionäre unternehmen diesen Schritt im vollen Bewusstsein, dass bei einem Nichtzustandekommen des Projektes eine Relegation in die 4.Liga in Kauf genommen werden muss.
Soso. Eigentlich geht mir das ganze Theater um den SC.H. langsam aber sicher am A... vorbei! Ich bin dieser ewigen Skandale müde. Ich kann mich je länger je weniger mit meinem ehemaligen geliebten SC.H. identifizieren und werde die Konsequenzen ziehen.

Als ich gestern Teletext 237 las, verschlug es mir die Sprache. Da war von einer Mehrheit der Aktionäre die Rede, die um Verbleib in der NLB ersucht haben sollen. Nun, ich bin auch Aktionär und ich habe nicht nur eine Aktie...Mich allerdings hat keine Sau gefragt. Es stinkt mir ganz gewaltig, dass nun solche Pseudosprüche wie die 'Mehrheit der Aktionäre' benützt werden, um eine NLB-Saison zu planen. Ehrlich, ich bezweifle, ob wirklich eine Mehrheit für NLB ist. Wie soll man denn wissen, ob eine 'Mehrheit' für die NLB ist, wenn man die Aktionäre nicht einmal gefragt hat???????!!!!!!! Ich jedenfalls wurde nicht gefragt und ich bin auch nicht für eine weitere NLB-Saison. Ich verbiete mir, solche Mitteilungen auch in meinem Namen zu verbreiten wie es der SC.H. nun mal wieder getan hat (es ist ja nicht zum 1. Male).

Es schleckt keine Geiss weg. Der SC.H. ist zu einem Sauladen verkommen! Tut mir echt leid, das sagen zu müssen. Ich glaube nicht, dass man mich noch weiterhin an den Spielen des SC.H. antreffen wird. Fertig. Schluss.

















von Phoens - am 07.03.2001 08:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.