Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
SC Herisau
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Phoens, dodo, since1997

'Angstgegner' Dürnten

Startbeitrag von Phoens am 07.01.2007 12:48

Herisau gewinnt gegen Dürnten in einem nicht gerade berauschenden Spiel mit 4:3 (1:0, 1:1, 2:2). Meine persönliche Heimpremiere im neuen Stadion verlief eher enttäuschend. Viele Fehlzuspiele, wenig zusammenhängende Spielzüge, ein über weite Strecken mageres Überzahlspiel sind nur einige Gründe. Das Positive ist immerhin, dass trotzdem 3 weitere Punkte erkämpft wurden.
Es scheint, dass Dürnten so etwas wie ein Angstgegner für den SC.H. ist. In der Vorrunde 2:3 verloren, gestern ein knappes 4:3 und auch in der letzten Saison viel Mühe gegen Dürnten mit einer Heimniederlage, wenn ich mich noch recht zurück erinnere. Mir fällt auf, dass der SC.H. gegen Teams aus der hinteren Tabellenhälfte dieses Jahr viel Mühe bekundet, während gegen die 'stärkeren' Mannschaften besser gespielt wird. Dabei zeigt der SC.H. in einer speziellen Situation immer wieder, was in ihm steckt: Im Unterzahlspiel kommt es mir jeweils fast so vor, als dass sich die Mannschaft dann für 2 Minuten 'zusammenreisst', um nach Ablauf der Strafe wieder einen Gang runter zu schalten. Nächstes Heimspiel ist gegen Tabellenführer Lenzerheide. Ich bin überzeugt, dass mit einer über das ganze Spiel konzentrierten Leistung auch Lenzerheide bezwungen werden kann. Dazu nötig wird aber eine Steigerung des SC.H. gegenüber gestern nötig sein.

Antworten:

Dieses Spiel ist bis jetzt das zerfahrenste, dass ich in dieser Saison gesehen habe. Erstaunlich ist aber wieder mal dieser konstant hohe Zuschaueraufmarsch, egal gegen welchen Gegner.

Hier noch der Link zum Spielbericht :

[www.appenzell24.ch]

von since1997 - am 07.01.2007 13:12
Ich hoffe einfach, das wir für eine solch grobfahrlässige Chancenauswertung nicht einmal bestraft werden... Zigmal schoss man zum Beispiel einfach dem Dürntnergoali flach auf die Schoner..

Mich nimmt noch wunder was den mit all den abwesenden Spielern ist? Sind die alle verletzt?

Wie Phoens ist auch mir aufgefallen, dass man gegen starke Gegner motiviert ist und einen top Einsatz gibt, aber gegen "kleinere" Gegner wie einen Gang zurückschaltet. Vielleicht ists Einstellungssache?

Naja egal, das Spiel von nächstem Samstag wird richtungsweisend sein und ich glaube fest an eine Leistung wie gegen Rheinthal!!

Hopp Herisau, nöd logg lah gwünnt!!

von dodo - am 07.01.2007 15:25

Ergänzung: Maasl / Zuschauer

Ich habe in meinem Posting noch vergessen zu erwähnen, dass mir die Leistung von Maasl sehr gut gefallen hat und dass er zu recht als bester Spieler ausgezeichnet wurde. Man soll auch das Positive erwähnen! Wegen der Zuschauer: Diejenigen die an die Matches kommen, sind wohl auch diejenigen, die dem SC.H. all die schweren Jahre die Treue hielten und auch weiterhin halten werden. Vor allem sind all das Leute, die auch nach schlechten Spielen immer wieder an die Matches kommen!

von Phoens - am 07.01.2007 16:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.