Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fanship U.S.S. Sagittarius
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Trekker, Mr. Spock, mario

Die ST-Schiffe

Startbeitrag von Trekker am 18.01.2001 00:13

Geschrieben von Trekker am 18. Januar 2001 01:13:56:
Hallo allerseits.
Was ich rein vom Visuellen an Star Trek so großartig finde, sind neben den Masken und den großartigen Matte Paintings die Raumschiffe - besonders die von Starfleet und den Klingonen.
Diese ganzen verschiedenen Variationen dieser Schiffe sind phantastisch, nicht wahr? Und immer kann man die Verwandtschaft erkennen: sei es an der Farbe, der Form oder was auch immer. Ich finde, das haben die Macher wirklich toll hinbekommen.
Nur das jetzt vieles aus dem Computer kommt, finde ich nicht so schön.
Habt Ihr auch so etwas wie einen Favoriten unter den Schiffen? Also meine sind immer noch die der Excelsior-Klasse, gefolgt vom klingonischen Bird of Prey. Die Defiant von DS9 ist auch cool.
Die Schiffe des Dominion und der Cardassianer haben irgendwie etwas insektenhaftiges an sich, oder?
Grüße

Trekker















Antworten:

Geschrieben von Mr. Spock am 19. Januar 2001 20:43:44:
Als Antwort auf: Die ST-Schiffe geschrieben von Trekker am 18. Januar 2001 01:13:56:
>Hallo allerseits.

>Was ich rein vom Visuellen an Star Trek so großartig finde, sind neben den Masken und den großartigen Matte Paintings die Raumschiffe - besonders die von Starfleet und den Klingonen.

>Diese ganzen verschiedenen Variationen dieser Schiffe sind phantastisch, nicht wahr? Und immer kann man die Verwandtschaft erkennen: sei es an der Farbe, der Form oder was auch immer. Ich finde, das haben die Macher wirklich toll hinbekommen.

>Nur das jetzt vieles aus dem Computer kommt, finde ich nicht so schön.

>Habt Ihr auch so etwas wie einen Favoriten unter den Schiffen? Also meine sind immer noch die der Excelsior-Klasse, gefolgt vom klingonischen Bird of Prey. Die Defiant von DS9 ist auch cool.

>Die Schiffe des Dominion und der Cardassianer haben irgendwie etwas insektenhaftiges an sich, oder?

>Grüße

>Trekker
Ja, die Dominion-Schiffe erinnern an Käfer. Ist euch schon mal aufgefallen, dass die cardassianischen Schiffe genau dieselbe Form haben, wie das cardassianische Emblem? Meine Favoriten sind übrigens die Defiant, der klingonische Bird of Pray, und die Enterprise E.

Am schlechtesten finde ich die Kazon-Karperschiffe. Die Sensorphalanx hängt runter, wie ein Ziegenbart.

Gruss, Spock


















von Mr. Spock - am 19.01.2001 19:43
Geschrieben von Trekker am 19. Januar 2001 23:07:36:
Als Antwort auf: Re: Die ST-Schiffe geschrieben von Mr. Spock am 19. Januar 2001 20:43:44:
>Meine Favoriten sind übrigens die Defiant, der klingonische Bird of Pray, und die Enterprise E.
Yep, die E haben sie toll hingekriegt. Ich freue mich jetzt schon auf Star Trek X, aber darauf müssen wir ja noch ein wenig warten.
Grüße

Trekker

















von Trekker - am 19.01.2001 22:07
Geschrieben von Mr. Spock am 19. Januar 2001 23:42:18:
Als Antwort auf: Re: Die ST-Schiffe geschrieben von Trekker am 19. Januar 2001 23:07:36:
>>Meine Favoriten sind übrigens die Defiant, der klingonische Bird of Pray, und die Enterprise E.

>Yep, die E haben sie toll hingekriegt. Ich freue mich jetzt schon auf Star Trek X, aber darauf müssen wir ja noch ein wenig warten.

>Grüße

>Trekker
Ich hab' gehört, in Star Trek X machen wieder mal die Romulaner Ärger, und Data spielt wieder mal eine zentrale Rolle. Es soll übrigens der letzte Star-Trek-Film mit Patrick Steward sein, (schnief) schade. War es nicht schon schmerzhaft genug, als Kirk auf Veridian III gestorben ist. Naja, was solls? ich brauche meinen Schmerz.

Gruss, Spock


















von Mr. Spock - am 19.01.2001 22:42

Re: Star Trek X

Geschrieben von Trekker am 20. Januar 2001 04:19:29:
Als Antwort auf: Re: Die ST-Schiffe geschrieben von Mr. Spock am 19. Januar 2001 23:42:18:
>Ich hab' gehört, in Star Trek X machen wieder mal die Romulaner Ärger, und Data spielt wieder mal eine zentrale Rolle. Es soll übrigens der letzte Star-Trek-Film mit Patrick Steward sein, (schnief) schade.
Das stimmt mit meinen Informationen überein. Aber noch kann sich alles auch wieder ändern.
>War es nicht schon schmerzhaft genug, als Kirk auf Veridian III gestorben ist.
Du sagst es, und das Ganze ist noch gar nicht lange her. So kurz hintereinander Abschied nehmen von den beiden besten Captains der Sternenflotte ist schon harter Tobak.
Aber bei der Classic-Kinofilmreihe hieß es auch schon desöftern: dies ist unser letzter Film. Warten wir es ab.
Wenn aber Star Trek X doch das TNG-Finale sein soll, dann hoffe ich inständig, das sie es nicht vergeigen. Es wäre toll, wenn Lore zurück kehren würde. Ich habe mir darüber schon so einige Gedanken gemacht, wie dies möglich wäre.
Dieses Jahr sollen erst die Dreharbeiten beginnen. Ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen.
Grüße

Peter
P.S.: Was aber passiert nach ST X?

















von Trekker - am 20.01.2001 03:19

Re: Star Trek X

Geschrieben von mario am 21. Januar 2001 19:51:39:
Als Antwort auf: Re: Star Trek X geschrieben von Trekker am 20. Januar 2001 04:19:29:
>>Ich hab' gehört, in Star Trek X machen wieder mal die Romulaner Ärger, und Data spielt wieder mal eine zentrale Rolle. Es soll übrigens der letzte Star-Trek-Film mit Patrick Steward sein, (schnief) schade.

Ja, genau. Das stimmt auch mit meinen Infos überein. Und nicht nur für P.S. soll es definitiv der letzte ST-Film sein, sondern auch für Brent Spiner. Du hast Recht, doppelt *schnief*

>Das stimmt mit meinen Informationen überein. Aber noch kann sich alles auch wieder ändern.

>>War es nicht schon schmerzhaft genug, als Kirk auf Veridian III gestorben ist.

>Du sagst es, und das Ganze ist noch gar nicht lange her. So kurz hintereinander Abschied nehmen von den beiden besten Captains der Sternenflotte ist schon harter Tobak.

Ja, der Tot von Kirk war schon heftig. Ich finde, sie hätten ihm in "Generations" auch eine etwas größere Rolle gönnen können. Fand ich zu klein für den letzten Auftritt. Naja, und bei Patrick sehe ich das noch nicht als Abschied an. Abwarten und einen Earl Grey trinken ;-))

>Aber bei der Classic-Kinofilmreihe hieß es auch schon desöftern: dies ist unser letzter Film. Warten wir es ab.

>Wenn aber Star Trek X doch das TNG-Finale sein soll, dann hoffe ich inständig, das sie es nicht vergeigen. Es wäre toll, wenn Lore zurück kehren würde. Ich habe mir darüber schon so einige Gedanken gemacht, wie dies möglich wäre.

Über Lore habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Und ich wette, dass er in ST X dabei ist und auch seinen letzten Gig hat.

>Dieses Jahr sollen erst die Dreharbeiten beginnen. Ich bin gespannt, wie ein Flitzebogen.

Ich auch !!!!!!!

>Grüße

>Peter

Und Gruß,

mario

>P.S.: Was aber passiert nach ST X?

Da kommt ST XI !!!! Denn das Thema ist noch laaaange nicht zu Ende. Wette ?



















von mario - am 21.01.2001 18:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.