Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fanship U.S.S. Sagittarius
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Trekker, Mr. Spock, Mr Spock

"Serie V"

Startbeitrag von Mr Spock am 22.04.2001 11:15

Geschrieben von Mr Spock am 22. April 2001 13:15:41:
Hi,

Ich hab' durch ein Newsletter etwas über den Inhalt der geheimnisvollen Serie V erfahren. Offenbar spielt es in der Vergangenheit, genauer gesagt etwa 10 Jahre vor der Gründung der Föderation. Es geht vor allem um die Beziehungen zwischen Terranern und Vulkaniern. Die Vulkanier sind natürlich der Meinung, dass "wir" noch zu unreif sind, um in den tiefen Weltraum einzudringen. Hauptsächlich geht es um ein Raumschiff namens "Enterprise" (was auch berechtigt ist, da es sich nicht um ein Sternenflottenschiff handelt). Und ausserdem kommt es im Pilotfilm zum ersten Kontakt mit den Klingonen.

Hoffentlich stimmt das auch alles. Nicht, dass hier noch eine glaubt, ich würde lügen. *g*
Spock













Antworten:

Geschrieben von Trekker am 22. April 2001 16:12:01:
Als Antwort auf: geschrieben von Mr Spock am 22. April 2001 13:15:41:
>Hoffentlich stimmt das auch alles. Nicht, dass hier noch eine glaubt, ich würde lügen. *g*

>Spock
Nee, nee, keine Sorge - ähnliche Sachen habe ich darüber auch schon gehört. Wäre auch echt toll, wenn es wirklich im 22. Jahrhundert spielen würde - so "back to the roots".
Grüße

Trekker


[wunderknabe.bei.t-online.de]














von Trekker - am 22.04.2001 14:12
Geschrieben von Mr. Spock am 23. April 2001 16:55:19:
Als Antwort auf: Re: geschrieben von Trekker am 22. April 2001 16:12:01:
>Wäre auch echt toll, wenn es wirklich im 22. Jahrhundert spielen würde - so "back to the roots".
Naja, wäre schon interessant, z.B. den ersten Kontakt mit den Klingonen zu sehen. Aber ich finde, dass dadurch eine Menge Handlungsspielraum verloren geht. Angeblich soll es wieder einen menschlichen Captain und einen Vulkanier als ersten Offizier geben. Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor. In der Zukunft hat man da schon mehr Möglichkeiten. Da würde z.B. geklärt werden, wie die Romulaner mit der Föderation zurecht kommen. (mit den Klingonen hat es ja auch geklappt), oder ob sich der Quanten-Slipstream-Antrieb im Alpha-Quadranten durchsetzt. Vielleicht machen es letztendlich doch wieder die altbewehrten Transwarp-Triebwerke. (funktioniert ja beides nach dem gleichen Grundprinzip, nämlich einer gravimetrischen Krümmung des Subraums)

In einer Prä-Föderations-Serie würde man uns dagegen eher wieder mit Schiffskontrollkonsolen in allen Regenbogenfarben und mutierten Klingonen, die nicht nur keinen Stirnkamm besitzen, sondern auch noch viel zu klein sind, konfrontieren. Demnach ist es besser, dieses Gerücht auch als solches zu behandeln.
Gruß

~Spock~















von Mr. Spock - am 23.04.2001 14:55
Geschrieben von Trekker am 24. April 2001 11:13:43:
Als Antwort auf: Re: geschrieben von Mr. Spock am 23. April 2001 16:55:19:
Jau, da haste auch wieder recht. Eine Serie, die vor den Abenteuern von Kirk & Spock spielt, müßte zudem auch noch irgendwie den Geist der Sixties wiederspiegeln. Das wäre glatt unmöglich - heraus käme dann vielleicht eine Art Austin Powers im Wellall - nee, danke.
Aber als Fernsehfilm wäre die Behandlung dieses Themas bestimmt nicht die schlechteste Lösung.

Es wird sowieso mal Zeit, daß Star Trek-Fernsehfilme gedreht werden - am besten Mehrteiler ... da dort wieder ganz andere Möglichkeiten vorhanden sind, als bei einer wöchentlich ausgestrahlten Serie oder bei einem (Popcorn)kinofilm.
Ich hoffe vor allem auf DS9-Fernsehfilme.
Grüße

Trekker


Wunderknaben Homepage














von Trekker - am 24.04.2001 09:13
Geschrieben von Mr. Spock am 24. April 2001 21:42:26:
Als Antwort auf: Re: geschrieben von Trekker am 24. April 2001 11:13:43:
>Ich hoffe vor allem auf DS9-Fernsehfilme.
Apropos: Mich würde interessieren, ob Ben Sisko jemals zurückkehrt. In der letzten Episode hatte es zumindest den Anschein, als hätte er vor nochmal wiederzukommen.

Grüße,

~Spock~

















von Mr. Spock - am 24.04.2001 19:42
Geschrieben von Trekker am 26. April 2001 00:28:10:
Als Antwort auf: Re: geschrieben von Mr. Spock am 24. April 2001 21:42:26:
>Apropos: Mich würde interessieren, ob Ben Sisko jemals zurückkehrt. In der letzten Episode hatte es zumindest den Anschein, als hätte er vor nochmal wiederzukommen.

>Grüße,

>~Spock~
Anschein ist gut. Die haben eine richtig fette Hintertüre aufgelassen. Aber ich erwarte mal lieber nichts, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden.
Grüße

Trekker


Wunderknaben Homepage














von Trekker - am 25.04.2001 22:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.