Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Fanship U.S.S. Sagittarius
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
RIKER, Trekker

Unimatrix Zero - Teil 1

Startbeitrag von Trekker am 03.06.2001 07:42

Das war eine gute Episode :-) .

Zuerst befürchtete ich schon, man würde uns einfach nur zum x.ten Male das Borg-Thema vorsetzen, da ihnen nichts anders mehr einfiele. Aber schon alleine die Idee von diesen Träumen während der Regenerationsphase, in denen wenigstens einige Borg für kurze Zeit wieder Individuen sind und "leben" können, hat mich von Anfang an fasziniert. Mit großer Interesse verfolgte ich, daß selbst diese kleine "Unordnung" im Kollektiv der Borg-Königin schon große Sorgen bereitet. Da fragt man sich, wer mehr Existenzängste hat!? Die Opfer der Borg, wenn sie assimiliert werden, oder das Borgkollektiv, sprich die Königin selbst?

Auch hier wurde wieder einmal mehr gezeigt, wie menschlich die Voyager-Besatzung miteinander umgeht, ohne jedoch auf Klischees á la Kirk & Spock zurück zu greifen bzw. diese abzukupfern. Von der Sterilität, die die Serie TNG ausstrahlte, ist hier Himmel sei Dank nix zu spüren :-) . Diese Serie hat ihr ganz eigenes Flair!

Und überhaupt waren alle bisherigen Voyager-Doppelepisoden wahre Trek-Specials. Wieso sollte es bei diesem anders sein? ;-) Ich freue mich riesig auf nächsten Freitag!

Beste Szene aus "Unimatrix Zero Teil 1":

Plötzlich und unverhofft sagt die Borg-Queen auf dem Schirm der Voyager im völlig ernsten Ton: "Wir sehen uns, Harry." Dieser dreht sich zu Janeway und Chakotay um und fragt: "Wie soll ich das denn verstehen?"

-----

@Niels @Mario @etc. ;-)

Jetzt habe ich jedoch eine Frage: Laut einem elektronischem Episodenguide, welches ich besitze, ist diese Episode Voyager-Folge 146. 145 wäre eine Geschichte mit dem Namen "Der Spuk von Deck 12" gewesen, die aber bislang nicht gezeigt wurde. Ist "Unimatrix Zero Teil 1" dann doch Voy Nr. 145? Zudem beginnt mit dem zweiten Teil ja die siebte Staffel.Wer irrt denn jetzt? Der Guide oder mal wieder unser Kuschelsender? Mir ist das sehr wichtig, da ich ja alle Trek-Folgen archiviere. Vielen Dank im voraus.

Liebe Grüße an alle hier :-)
Trekker

Antworten:

Hy Trekker ;-)

Ich habe Unimatrix Zero auf der Fed Con in der Originalfassung gesehen. Und ich war total begeistert. Einfach richtig klasse !!!

Du hast recht, auch ich finde, dass die Voyager Zweiteiler alle ziemlich gut waren. Ich bin sogar der Meinung, dass einige schon fast Kinoformat hatten.

>>>Jetzt habe ich jedoch eine Frage: Laut einem elektronischem Episodenguide, welches ich besitze, ist diese Episode Voyager-Folge 146. 145 wäre eine Geschichte mit dem Namen "Der Spuk von Deck 12" gewesen, die aber bislang nicht gezeigt wurde. Ist "Unimatrix Zero Teil 1" dann doch Voy Nr. 145? Zudem beginnt mit dem zweiten Teil ja die siebte Staffel.Wer irrt denn jetzt? Der Guide oder mal wieder unser Kuschelsender? Mir ist das sehr wichtig, da ich ja alle Trek-Folgen archiviere. Vielen Dank im voraus.

von RIKER - am 03.06.2001 20:37
Hallo RIKER,

meine Frage konnte man mir gestern abend hier bereits im Chat beantworten.

Danke.

Fast Kinoformat hatte bereits der Pilotfilm. Nur diese Geschichte mit dem Fürsorger war dann halt CLASSICS pur ;) - kam aber gut. Ich mochte auch sehr die Episode mit dem Clown, das war auch so herrlich dämlich. Hach, *schwärm* Nostalgie!!! :-)

Grüße
Dein Trekkerle

von Trekker - am 04.06.2001 10:05
Stimmt, Trekker !

Die Folge mit dem Clown ist mir auch sehr gut in Erinnerung und erinnert mich von den drei "neuen Serien" am meisten an TOS

So long
RIKER

von RIKER - am 05.06.2001 19:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.