Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
WA4 - FORUM
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Badewaschl, Die Seife im Bad, Splash, Brustschwimmer, Baumeister, Parkwächter

ZWETTL-BAD ein Sanierungsfall ?

Startbeitrag von Baumeister am 07.12.2006 21:08

Das Zwettl-Bad ist von 11. - 25. Dezember 2006 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.
Und das nur ca. 2 Jahre nach der Eröffnung des Neubaues.
Gratulation an alle Beteiligten !
War hier nicht ursprünglich der heutige BM PRINZ Geschäftsführer ?
Was ist hier schon alles zum sanieren ?
Wurde wieder einmal getrixt ?
Viele Fragen, keine Antworten !

Antworten:

Von den Untersuchungen der Bauschäden in der Parkgarage hat man auch nichts mehr gehört.
Geheimniskrämerei dürfte in Zwettl zur Ortsbildgestaltung gehören.

von Parkwächter - am 08.12.2006 06:36
Dafür gibts in Gmünd jetzt ein ordentliches Bad. Das hat zwar auch
eine Lawine gekostet, dafür steht aber was ordentliches da und es
wird auch was geboten.
Das Zwettler Bad wird da als halbherzige Lösung nicht mithalten
können. Macht nichts, zahlt ohnehin der Steuerzahler.

von Badewaschl - am 08.12.2006 21:17
Hauptsache die Zwettler haben ihr eigenes Bad. Halbherzige Lösungen sind in der Stadt sehr beliebt. Man bedenke nur wie oft der Fußballplatz hat absaufen und saniert werden müssen, bevor man sich zu einer gescheiten Lösung durchgerungen hat.
Ich schlage den neuen Namen "Tröpferlbad" vor. Kommen werden in Zukunft nur mehr die, die wegen einer fehlenden Badewanne nicht nach Gmünd fahren wollen.

von Brustschwimmer - am 13.12.2006 18:58
Den Gmünder Stadtvätern dürfte mit dem Solebad wirklich was ordentliches gelungen sein.

von Splash - am 29.12.2006 21:51
Vielleicht kann jemand Herrn Bürgermeister Prinz einen Gutschein fürs SOLE Bad zukommen lassen. Und einen zweiten Gutschein für einen Sekretär, der aufschreibt, was man in Zwettl besser machen kann.

von Badewaschl - am 30.12.2006 19:55
"Nur dreieinhalb Monate nach der Eröffnung hat das Sole-Bad Gmünd 100.000 Besucher. Das übertrifft die Erwartungen der Betreiber bei weitem. Und sie hoffen im Sommer auf gute Besucherzahlen", titelt der ORF.

Dafür bietet das Zwettlbad Sozialtarife, so die Stadtregierung.

Die Frage ist nur, gibt es in Zwettl so viele Bedürftige, oder ist das nur eine Ausrede, weil man wieder einmal keine ordentliche Lösung zustande gebracht hat?

von Die Seife im Bad - am 15.04.2007 10:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.