Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Guliver

[PM] Streik bei der Waldbahn

Startbeitrag von Guliver am 05.07.2008 10:02

Grafenauer Anzeiger vom 5.7.08

Zitat

Streik bei der Waldbahn

Ausstand dauert heute zwei Stunden

Zwiesel. Bei der Regentalbahn AG legen die Beschäftigten am heutigen Samstag vorübergehend die Arbeit nieder, darüber hat die Gewerkschaft Transnet gestern informiert. Bestreikt werden die Strecken Zwiesel-Bodenmais, Zwiesel-Grafenau und Bayerisch Eisenstein-Zwiesel. Der Ausstand beginnt in Zwiesel voraussichtlich um 8 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Durch den Streik kann es zu massiven Störungen im Schienenverkehr kommen. Hintergrund der Aktion sind ergebnislos beendete Tarifverhandlungen. Der Verhandlungsführer der Gewerkschaft, Jörg Krüger, bedauert, dass durch den Streik auch Fahrgäste betroffen sind, betont aber die Notwendigkeit des Ausstandes: „Es bleibt uns angesichts der Unbeweglichkeit der Arbeitgeberseite keine andere Möglichkeit als Druck auszuüben.“ Seit rund sechs Monaten werde verhandelt, ohne dass die Arbeitgeber sich bewegt hätten. Die Beschäftigten fordern unter anderem eine Lohnerhöhung um acht Prozent. „Für ihren verantwortungsvollen Job erwarteten die Beschäftigten jetzt endlich auch eine angemessene Lohnerhöhung“.
pnp


unserRadio
Zitat

Warnstreiks bei der Regentalbahn

Bei der Waldbahn und der Oberpfalzbahn fallen heute mehrere Verbindungen aus. Der Grund ist ein Warnstreik. Beschäftigte legen jeweils für zwei Stunden die Arbeit nieder. Die Waldbahn ist ab 8 Uhr betroffen, die Oberpfalzbahn am Nachmittag. Die seit sechs Monaten laufenden Tarifverhandlungen sind ergebnislos beendet worden. Die Gewerkschaft Transnet will nun Druck auf die Regentalbahn machen. Transnet fordert unter anderem acht Prozent mehr Geld für die Angestellten.

Nachrichten - ID 23203 - 05.07.2008 - 07:50

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.