Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stilllegungskandidat, Donautalbahner, winni259, 223 061

"Digital-Else" in NRH?

Startbeitrag von 223 061 am 27.07.2008 08:39

Hallo zusammen,

die Durchsagen in NRH werden zur Zeit ja teilweise von der "Digital-Else" erledigt (insbesondere Ankündigung von Einfahrten), während die Durchsagen nach Eintreffen des Zuges (Anschlüsse) sowie Verspätungsmeldungen noch manuelle Durchsagen sind.

Soll das langfristig so bleiben? Ich war vor kurzem in Frankfurt Hbf und hatte den Eindruck, daß die Kombination aus automatischen Standard-Durchsagen und manuellen Durchsagen bei Besonderheiten recht gut funktioniert. Wie seht ihr das?


Gruß 223 061

Antworten:

manuelle Ansage gestern in NRH

Hallo,
gestern wurde für die Fußballfans aus Jena alle 5 Min. eine Durchsage gemacht, dass ihr Zug über Hof auf Gleis 1 abfährt. Eine automatische Ansage liegt nicht vor.
Dies sorgte dafür, dass sich auch alle Fans auf Gleis 1 einfanden und nicht überall jeden fragten, wo den ihr Zug wegfährt.


von winni259 - am 27.07.2008 11:56

Blechelse NRH kann halt nicht "Jena" sagen. (owt)

Blechelse kann nur nicht "Jena" sagen. (owt)

von Donautalbahner - am 27.07.2008 12:57

Re: manuelle Ansage gestern in NRH

...

von Stilllegungskandidat - am 27.07.2008 17:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.