Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gast, winni259, domos, Neuenmarkt

Neue Fahrscheinautomaten für Neumarkt/Oberpf. bzw. VGN

Startbeitrag von Neuenmarkt am 21.08.2008 08:04

Neue Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn erleichtern künftig den Ticketkauf in Neumarkt (Oberpfalz)
Überspringen: Neue Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn erleichtern künftig den Ticketkauf in Neumarkt (Oberpfalz)
Bahn stellt kundenfreundliche Automaten auf / Bahntickets und Verbundfahrscheine erhältlich / Automatenguide stellt Bedienung der neuen Geräte vor

(Neumarkt, 18. August 2008) Die Deutsche Bahn ersetzt zurzeit im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg die Fahrkartenautomaten. Am 20. August ist Neumarkt an der Reihe: Hier werden vier neue Geräte aufgestellt. Die einheitlichen, leistungsfähigen und benutzerfreundlichen Modelle ersetzen die bisherigen, unterschiedlich funktionierenden Automaten. Der Vorteil: An einem Automaten erhalten Bahnkunden das gesamte Fahrkartenangebot aus Fern-, Nah- und Verbundverkehr sowie Fahrplanauskünfte und Platzreservierungen.

Die Bedienung ist dank weiterentwickelter Software einfach, schnell und komfortabel. Ein leichter Fingerdruck auf den Bildschirm der Automaten genügt, um durch die Masken zu navigieren und das gewünschte Ticket auszuwählen. Der Bildschirm ist abgeflacht und tiefer angeordnet und erleichtert damit auch Rollstuhlfahrern die Bedienung.

Die Automaten sind zudem gegen starke Sonneneinstrahlung gewappnet. Um Spiegelungen zu vermeiden wurden die größeren und leuchtstarken Monitore in einem entsprechenden Neigungswinkel in das Automatengehäuse eingebaut.

Die neuen Geräte bieten den Kunden unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten. Sowohl Bargeld (Münzen und Scheine bis 50¤) als auch EC-Karte, Bahn-Card oder Kreditkarte werden akzeptiert.

Am Donnerstag, 21. August 2008, und Freitag, 22, August 2008, jeweils von 5.30 Uhr bis 18.30 Uhr, und am Samstag, 23. August 2008 von 8.00Uhr bis 15.00 Uhr, wird in Neumarkt (Oberpfalz) ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn vor Ort beim Ticketkauf am Automaten behilflich sein.

Hinweis für die Redaktionen:

Wir laden Sie recht herzlich zu einem Presse- und Fototermin am Donnerstag, den 21. August 2008, am Bahnhof Neumarkt (Oberpfalz) ein. Um 10.45 Uhr stehen Ihnen Kerstin Jordan, DB Regio Mittelfranken, und Richard Pfaller, DB Vertrieb GmbH, für Fragen rund um die neuen Automaten zur Verfügung. Natürlich können Sie bei dieser Gelegenheit die Bedienung der Geräte gleich selbst testen!

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher
Übersicht .

Antworten:

Seit Montag stehen in Amberg auch neue Fahrkartenautomaten...

Die sind zwar in ihrer Reiseauskunft schneller als die alten Fernverkehrsautomaten, aber um das Tagesticket Plus vom VGN zu finden, braucht man deutlich länger - überzeugen tuen mich die Dinger nicht, schon allein, weil Amberg jetzt statt drei nur noch zwei Automaten hat...


Gruß, domos

von domos - am 21.08.2008 11:27

Probleme in Amberg am neuen Fahrkartenautomaten...

Hallo,
ich hatte heute das "Vergnügen" mit den neuen Automaten in Amberg. Eine ältere Frau konnte eine Fahrkarte von Amberg nach Schwandorf nicht lösen. Man kann nicht mehr eine Nummer der Station eingeben, sondern man muss durch das komplette Programm!
Ich meine, dass ist für einen schnellen Kauf einer Fahrkarte hinderlich. Man wird garantiert öfters jetzt um Hilfe gebeten.

von winni259 - am 21.08.2008 13:46

Re: Probleme in Amberg am neuen Fahrkartenautomaten...

Auf welchen Weg sind Fahrkartenautomaten eigentlich "online"?
Wird ja gebraucht für Reservierungen oder Kartenzahlung.
Wird da bei Nebenbahnen das DB-eigene Fernsprechnetz ("Telegrafenleitungen") benutzt, oder sind die einfach an das Festnetz der Telekom angeschlossen?

von Gast - am 22.08.2008 13:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.