Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
627er Fan, desperate Engineer, Oliver218254, Christian Bartels, Martin Pfeifer

Einige Fotos von meiner Tour nach Furth im Wald (m.B.)

Startbeitrag von 627er Fan am 07.09.2008 23:15

Hallo,
wie versprochen stelle ich nun (ok es ist nicht mehr Sonntag aber besser spät als nie) noch einige Fotos meiner Tour nach Furth im Wald am Samstag ein.
Dank der richtigen Lokprognose konnte ich die Tour an diesem Tag mit 218 138-6 machen.


Hier steht sie kurz vor der Abfahrt in Nürnberg Hbf

Die Abfahrt verzögerte sich dann aber um ziemlich genau 20 Minuten weil kein Zugbegleitpersonal vorhanden war. Dies war sehr ärgerlich weil dadurch der Aufenthalt in Schwandorf entfiel und somit auch keine Fotos von dort möglich waren. Außerdem war in Furth einiges anders als regulär. Durch die Verspätung kam der Gegenzug aus Prag auf Gleis 2 anstatt auch auf Gleis 1 an. Die Abstellung der 218 im Bahnhof im besten Licht auf Gleis 2 entfiel leider.


Das nächste Foto dann somit schon aus Furth im Wald wo 218 138-6 gerade aus dem Bahnhof fährt um der tschechischen Taucherbrille Platz zu machen


Diese kam dann in Gestalt von 754 028-9


Hier beim wieder Starten um sie von der aus Prag gebrachten DB-Garnitur wegzufahren


Als die CD 754 weg war setzte sich 218 138-6 für die Rückfahrt wieder an den Zug


Seitenansicht der 138


Und Abfahrbereit nach Nürnberg, dieses mal warens auch nur 5 Minuten Verspätung

Hoffe die Fotos gefallen euch
Viele Grüße und nochmal Danke für die Prognosen

Antworten:

Servus,

Bilder gefallen und für den scheinbar im Vordergrund stehenden Spass des Mitfahrens sind sie auch ganz ordentlich. Und jetzt weiß ich auch, vorher die plus 20 bei der Hinfahrt kamen, der Zug hatte mich in Arnschwang ziemlich überrascht.

von Martin Pfeifer - am 08.09.2008 11:45
Hi,
super Fotos. Danke dir.
Die Prager Prognose ist übrigens schon wieder hinfällig.
Die 138 hat heute früh Probleme gemacht in Nürnberg und kam in die Werkstatt.
Drum ist die 192 heute früh nach Furth gefahren.
Aber dafür ist ja die "Angstlok" da. ;-)



von desperate Engineer - am 08.09.2008 13:59

Warum Angstlok?

Hat irgendjemand Angst vor der 192?

von 627er Fan - am 08.09.2008 16:47

Angstlok = Reservelok - hat nix mit Angst zu tun (owt)

nix

von Christian Bartels - am 08.09.2008 16:51

Ok, alles klar ;-)

Reservelok ist da sowieso sehr von nöten, nur bei dem kleinen Bestand...

von 627er Fan - am 08.09.2008 16:54

Die Angstlok

Das ist in Nürnberg n gängiger Ausdruck geworden.
Die 2. Lok steht ja nur rum falls die Prager Lok hops geht.
So wie heute früh....
Drum fällt das ned so auf in der Verspätungsstatistik.
Außer wenn die Zugbegleiter fehlen. Grins

von desperate Engineer - am 08.09.2008 18:27

Re: "Angstlok"

Servus !

...den Begriff "Angstlok" hat man schon vor zig Jahren geprägt, allerdings in einem ganz anderen Zusammenhang...bei Probe- oder Testfahrten im Planbetrieb (ja, das gab es früher) einer neuen Lok oder Baureihe hat man sicherheitshalber eine andere Maschine mitgegeben...
...zB wurde dies bei den ersten 120-Einsätzen vor den Eilzügen in der Relation Nürnberg-Ingolstadt-München ständig praktiziert...es war stets die planmäßig Zuglok der BR 151 dabei...

...vielleicht kommt der Begriff hier doch von "Angst haben": Angst vor der Achtzehner ;-)...es ist halt kein Neubau-Joystick-VT...naja, lassen wir das hier...

Grüssle Oli

von Oliver218254 - am 08.09.2008 20:21

Wenn man sie immer noch ordentlich waren würde...


glaube ich dass die 218 immer noch eine der zuverlässigsten Maschinen überhauüt wäre. Kein Vorwurf ans Personal, aber die 218 ist nunmal eine auslaufende Baureihe bei der DB. Und an vielen Loks wird, dieser Eindruck entsteht zumindest bei mir als Außenstehendem, nur noch das Nötigste gemacht.
Falls das in Regensburg oder anderswo anders ist, korrigiert mich bitte.

von 627er Fan - am 08.09.2008 21:15

Re: Wenn man sie immer noch ordentlich waren würde...

Sagen wir mal so,
die 12 stellige Fahrzeugnummer werden die Regensburger nicht mehr kriegen. *grins*
Zumindest nicht mehr in Regensburg. Wer weiß wo die hinkommen....

von desperate Engineer - am 10.09.2008 16:06

Re: Wenn man sie immer noch ordentlich waren würde...

Nach Kempten zum Planwechsel, und zwar alle.

von 627er Fan - am 10.09.2008 16:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.