Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Noricus, Schwandorfer, 628 245-2

Kein Bahn-Börsengang bis 2013

Startbeitrag von Noricus am 14.03.2009 22:10

dpa/14.03.09 - 20:49h
"SZ" vom Samstag

Link: [www.mz-web.de]'

Antworten:

Tiefensee rügt Bahn-Chef Mehdorn

dpa/14.03.09, 16_54h:
Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat Bahnchef Hartmut Mehdorn scharf angegriffen und einen möglichen Börsengang des Unternehmens in weite Ferne gerückt. Für viele negative Schlagzeilen über die Bahn sei die Konzernspitze verantwortlich, die die Unternehmenskultur beschädigt habe, sagte er der "Süddeutschen Zeitung". Sein Vertrauen in Mehdorn sei "nicht uneingeschränkt". Der Börsengang der Bahn sollte laut Tiefensee "auch in der nächsten Legislaturperiode nicht mehr verfolgt werden".

von Noricus - am 14.03.2009 22:04
Warum eigentlich Bahn-Börsengang? Die DB ist doch bereits an der Börse, sie heißt doch "Deutsche Bahn AG".

von 628 245-2 - am 15.03.2009 00:10
Zitat
628 249-4
Warum eigentlich Bahn-Börsengang? Die DB ist doch bereits an der Börse, sie heißt doch "Deutsche Bahn AG".


Die DB ist eine Aktiengesellschaft, aber die Aktien werden bislang nicht an der Börse gehandelt, sondern sind allesamt im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 15.03.2009 00:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.