Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
---------------------------------, Thomas Gabler

IC-Ersatz und Zementzug bei Marktschorgast 2004 (m. 3 B.)

Startbeitrag von --------------------------------- am 15.03.2009 14:33

Hallo zusammen,

bei diesem trüben Wetter habe ich wieder in der Fotokiste gekrammt.

Im Sommer 2004 gab es ja IC Ersatzzüge für die ausgefallenen IC-612. Als Standort hatte ich mir u. a. die Kurve bei Km 83,4 bei Marktschorgast ausgesucht. Dieses Foto und auch die beiden folgenden Fotos entstanden mit dem Teleobjektiv.

Am Nachmittag des 03. September 2004 rollt eine unbekannte 232 mit fünf 1. Klasse IC-Wagen Marktschorgast entgegen. Die Sonne war gerade hinter Wolken am verschwinden.



Nach diesem Foto war die Rückfahrt mit dem Auto angesagt. Beim Überfahren der Straßenbrücke am Bahnhof Marktschorgast dann die große Überraschung. Dort stand ein Blue Tiger mit Zementwagen. Auf dem schnellsten Weg ging es wieder zum vorherigen Fotostandpunkt. Das Teleobjektiv war gerade schussbereit, da kam er auch schon.

Das folgende Foto zeigt den Blue Tiger 250 002-3.



Zum Schluß noch das Foto mit dem gesamten MEG-Zementzug auf seiner Fahrt von Nürnberg-Hafen über Bamberg und Hof nach Rüdersdorf. Der Blue-Tiger hatte 20 Ucs-Wagen am Haken.





Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

Gruß

Axel









Antworten:

Zitat
Roter Baron
Am Nachmittag des 03. September 2004 rollt eine unbekannte 232 mit fünf 2. Klasse IC-Wagen Marktschorgast entgegen.

Das sieht mir eher nach Avmz 107 und Apmz 117 aus...

von Thomas Gabler - am 15.03.2009 16:28
Hallo Thomas,

Stimmt. Dann war es die IC Ersatzgarnitur die nur aus 1. Klasse Wagen bestand.



von --------------------------------- - am 15.03.2009 17:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.