Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, domos, winni259, karlex

Sichtungen 2009-05-17 KBS 855 und 875

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 17.05.2009 19:25

Servus,

bei schönem Wetter rückt natürlich auch die GS-G9 aus. Damit Ihr wisst, was wir so alles ohne Schrotflinte und Co "erlegt haben", im folgenden die Sichtungsliste von heute.

Den Anfang machte der Bf Schwandorf, die Naabbrücke vom Stadtpark aus.
DPN 37972 Arriva 223 MH - NRH - NHO 8:48 Uhr Wagenzug: 4-Wagen, Alex-Treff lequel?
RE 3545 610 NN - NSCH - NFW 8:56 Uhr lequel?
RE 350 218 Prag - NN 9:06 Uhr lequel?
DPN 37977 Arriva 223 Hof - NRH - MH 9:05 Uhr Wagenzug: mit TEE-AR lequel?
RE 3550 610 NRH - NSCH - NN 9:12 Uhr lequel?

Wir hatten zwischenzeitlich von der Zentrale erfahren, das im Naabtal ein Sonder-Güterzug aus dem Hause Integro unterwegs ist. Wir steuerten den Bf Windischeschenbach an.
DGS Press 253 015; Press 204 Cheb - Ri Regensburg 10:05 Uhr Td-Wagen, satt vor Plan unterwegs
DPN 37979 Arriva 223 072 Hof - NRH - MH 10:30 Uhr Wagenzug: B; AB; Alex-Treff; AB; B
DPN 86555 Vogtlandbahn VT 24 Hof - NRH 10:50 Uhr

Jetzt ging es zur Strecke nach Furth im Wald, um hier die Prager zu erlegen. Zunächst zum Hp Pösing, die bekannte Ansicht mit der Kirche des Ortes.
RB 32280 Oberpfalzbahn VT 38; Oberpfalzbahn VT 41 Lam - Cham - NSCH 12:19 Uhr
RB 32215 Oberpfalzbahn VT 32; Oberpfalzbahn VT 34 NSCH - NFW 12:28 Uhr
DPN 354 Arriva 223 062 Prag - NSCH - MH 12:40 Uhr 5 CD-Wagen: A; BD; 3 x B

Irgendetwas geht immer im Bf Kothmaißling, diesmal eine Szene mit dem Form-Einfahrsignal von Arnschwang her
RB 32222 Oberpfalzbahn VT 32; Oberpfalzbahn VT 34 NFW - NSCH 13:10 Uhr

Für die folgende RB steuerten wir den Bf Furth im Wald Einfahrsignal A an
RB 32217 Oberpfalzbahn VT 38; Oberpfalzbahn VT 41 NSCH - NFW 13:58 Uhr
RB 32228 Oberpfalzbahn VT 38; Oberpfalzbahn VT 41 NFW - NSCH 14:02 Uhr

Der folgende Prager erfordert einige Klimmzüge für ein gescheites Bild. Wir entschieden uns für den Hp Pösing, eine Szene über den Regen hinweg
RE 353 218 NN - Prag 15:19 Uhr
RB 32230 Oberpfalzbahn VT NFW - NSCH 15:30 Uhr lequel?

Die Stelle Strecken-km bei Arnschwang hatte vor zwei Wochen so gut gefallen, das wir sie gleich für den Prager nach Nürnberg ansteuerten
RE 352 218 Prag - NN 16:27 Uhr lequel? - jetzt haben wir den Prager dreimal fotografiert, aber nie die Lok-Nummer erkannt...
RB 32227 Oberpfalzbahn VT NSCH - NFW 16:50 Uhr lequel?

Dann war ein flinker Wechsel an die KBS 855 angesagt, um am Strecken-km 10,5 Anrufschranke Zeitlarn die Wagenschlange des vereinigten ALX nach Hof und des Pragers zu erlegen.
DPN 37982 / DPN 357 Arriva 223 062 MH - NRH - NHO / MH - NRH - NSCH - Prag 18:27 Uhr
RE 3570 610 015 NRH - NSCH - NN 18:36 Uhr
DPN 37987 Arriva 223 072 Hof - NRH - MH 19:30 Uhr
DPN 86572 Vogtlandbahn VT 06; Vogtlandbahn VT 02 NRH - NHO 19:43 Uhr

Außerdem konnten wir bei der Heimfahrt gegen 20:20 Uhr einen verkehrsroten 614'er auf dem Weg von Irrenlohe (vermutlich Nürnberg) nach Schwandorf sichten. Es passte zeitlich so gut, das am Blocksignal 2 das Vr 2 zeigende Vorsignal für das Einfahrsignal Bf Schwandorf zu erkennen war.

Auf eine Szene mit Toten haben wir gerne verzichtet, mich würde es aber reizen, einmal die für den bayr. Wald typischen Totenbretter mit einem Zug umzusetzen. Kann mir bitte jemand erklären, nach welchen Regeln diese Totenbretter aufgestellt werden?

Dankbar bin auch für eine Ergänzung der fehlenden Tfz-Nummern.

Antworten:

Zitat
Martin Pfeifer
Auf eine Szene mit Toten haben wir gerne verzichtet, mich würde es aber reizen, einmal die für den bayr. Wald typischen Totenbretter mit einem Zug umzusetzen. Kann mir bitte jemand erklären, nach welchen Regeln diese Totenbretter aufgestellt werden?


Ein Totenbrett wird üblicherweise dann aufgestellt, wenn jemand stirbt...


Gruß, domos

von domos - am 17.05.2009 19:40
Hallo Martin !

Am 353 war heute 218 485 .

Grüße , karlex

von karlex - am 17.05.2009 19:47
Zitat
karlex
Hallo Martin !

Am 353 war heute 218 485 .

Grüße , karlex


Servus,

Danke für die Ergänzung! Dann wird die Lok sicher auch den 352 und mit hinreichender Wahrscheinlichkeit auch den 350 gezogen haben.

von Martin Pfeifer - am 17.05.2009 19:51
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Auf eine Szene mit Toten haben wir gerne verzichtet, mich würde es aber reizen, einmal die für den bayr. Wald typischen Totenbretter mit einem Zug umzusetzen. Kann mir bitte jemand erklären, nach welchen Regeln diese Totenbretter aufgestellt werden?


Ein Totenbrett wird üblicherweise dann aufgestellt, wenn jemand stirbt...


Servus,

OK, das dachte ich mir auch schon. Die Frage zu den Regeln bezog sich vor allem auf den Ort der Aufstellung. Die stehen ja manchmal mitten in der Landschaft, dort aber meistens zu mehreren. Ist das also eine Art Grabstein oder markiert es die Stelle, wo die genannte Person verstorben ist? Wo wird das Totenbrett aufgestellt, wenn jemand bei einem Unfall schwer verletzt wird und dann an den Folgen seines Unfalls im Krankenhaus verstirbt?

von Martin Pfeifer - am 17.05.2009 19:54

RE: ALEX Ergänzung

Hallo zusammen,
hier meine Ergänzungen zum ALEX:
223 066 DPN 37972 +treff 132
223 070 DPN 27977 +TEE 157
223 072 DPN 37979 +treff 155
223 072 DPN 37976 +treff 156
223 062 DPN 37982 +treff 150



von winni259 - am 17.05.2009 20:07

Re: RE: ALEX Ergänzung

Zitat
winni259
Hallo zusammen,
hier meine Ergänzungen zum ALEX:
...
Gruß aus Wernberg
Winfried


Servus Winni,

auch nach Wernberg geht ein herzliches Danke für die ganzen Ergänzungen!

von Martin Pfeifer - am 17.05.2009 20:10
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
domos
Zitat
Martin Pfeifer
Auf eine Szene mit Toten haben wir gerne verzichtet, mich würde es aber reizen, einmal die für den bayr. Wald typischen Totenbretter mit einem Zug umzusetzen. Kann mir bitte jemand erklären, nach welchen Regeln diese Totenbretter aufgestellt werden?


Ein Totenbrett wird üblicherweise dann aufgestellt, wenn jemand stirbt...
Die Frage zu den Regeln bezog sich vor allem auf den Ort der Aufstellung. Die stehen ja manchmal mitten in der Landschaft, dort aber meistens zu mehreren. Ist das also eine Art Grabstein oder markiert es die Stelle, wo die genannte Person verstorben ist? Wo wird das Totenbrett aufgestellt, wenn jemand bei einem Unfall schwer verletzt wird und dann an den Folgen seines Unfalls im Krankenhaus verstirbt?


M.W. werden sie jeweils in Gruppen aufgestellt, dienen aber nur dem Totengedenken und lokalisieren daher weder die Grabstelle (die ist nämlich üblicherweise trotzdem auf dem Friedhof) noch die Sterbestelle.


Gruß, domos

von domos - am 17.05.2009 20:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.