Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, 628 245-2, Martin Pfeifer, Neuenmarkt, Ict

Als der Pendolino einst nach Oberfranken kam...

Startbeitrag von Ict am 28.05.2009 14:14

Hallo,

da ich gerade mal wieder am Scannen meiner Dias bin hier mal ein kleiner Rückblick auf die Pendolinodemonstrationsfahrten:




Die fotografische Qualität lässt leider etwas zu wünschen übrig....

Gruß

Ict

Antworten:

Schnabelwaid

ein Wahnsinn im Vergleich zu der Wüste heute

von Neuenmarkt - am 28.05.2009 15:03
Servus,

sehr interessante Aufnahmen, das Thema entschuldigt die wohl vor allem der Jahres- und Tageszeit geschuldete Qualität der Aufnahmen wirklich. Auch der Vergleich damals - heute hinsichtlich der Bahnanlagen ist frappierend.

Deine Bilder hätten allerdings einen besseren Hoster verdient, so das nicht jeder Besucher jedes Bild einzeln anklicken muß. Versuche es doch bitte einmal bei [www.666kb.com], dort kannst Du das zu zeigende Bild direkt in den Beitrag einbinden, ohne störende Werbung usw. Ich empfehle mit Rücksicht auf die nicht bei jedem NOBF-User vorhandene Riesen-Bildschirme von 22 Zoll Bildschrim-Diagonale aufwärts eine Breite von 960 Pixel.

von Martin Pfeifer - am 28.05.2009 16:48
Was ist das für ein schnittiges Fahrzeug, das auf den Bildern zu sehen ist? Als "Pendolino" ist mir nur der 610 bekannt - wenngleich ich ihn meist nicht so bezeichne...

von 628 245-2 - am 28.05.2009 17:47
Zitat

Was ist das für ein schnittiges Fahrzeug, das auf den Bildern zu sehen ist?


Der "echte", italienische Pendolino, siehe auch hier:
[www.hochgeschwindigkeitszuege.com]

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 28.05.2009 18:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.