Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Schwandorfer, Martin Pfeifer, 294-762

VIlseck aktuell (Baufortschritt)

Startbeitrag von 294-762 am 24.06.2009 05:47

War heute mal kurz in VIlseck und habe folgende Bilder produziert.

Keine weiteren Worte dazu, ich wollte euch nur mal zeigen, wies da zur Zeit aussieht, ich denke aber, dass die schon fertig sind, da keinerlei Baufahrzeuge zus ehen waren. Das BayWa Lagerhaus wird so wie es sieht abgerissen!

Aber seht selbst










Gruß Schumi

Antworten:

Servus,

danke für die aktuelle Berichterstattung! Irgendwie passt die Leitplanke am Ladegleis nicht recht zu meiner bisherigen Vorstellung, wie der Zwischenraum zwischen dem Ladegleis und der Bahnsteigkante zukünftig genutzt wird. Meine bisheroige Ansicht war, das die Fläche nur dem Bahnsteig dient, scheinbar dient sie aber als Bahnsteig und als Ladestraße. Das wird also ein recht schmaler Bahnsteig.

von Martin Pfeifer - am 24.06.2009 07:26
Zitat

Das wird also ein recht schmaler Bahnsteig.


Vielleicht wird das Ding ja gar kein Bahnsteig...

Schade jedenfalls um den tollen Güterschuppen, der ja zum Teil sogar noch Ostbahn-Bausubstanz hatte.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 24.06.2009 15:43
@ Martin

Naja das Gelände "ausserhalb" der Leitplanke denke ich, gehört immer noch der BayWa!

Vielleicht ist das ja die Aussenkante des Bahnsteiges, was ich aber bezweifle, denn dann wäre ja eine Gleisverschwenkung nicht nötig, oder wird das Gegenüberliegende Gleis verschwenkt ??

@ Schwandorfer

Ja leider wird das hübsche Lagerhaus abgebrochen, allerdings sah es so aus, als ob der Holzbau stehen bleiben würde.

Gruß schumi



von 294-762 - am 24.06.2009 18:10
Zitat
Schwandorfer
Zitat

Das wird also ein recht schmaler Bahnsteig.


Vielleicht wird das Ding ja gar kein Bahnsteig...

...


Servus,

was soll es denn sonst werden? Eine Ladestraße? Eine Fotostandpunkt-Erhöhung für mich und die anderen Fotografen?

Bahnsteigkanten sind heute üblicherweise aus L-winkeligen Betonfertigelementen zusammengesetzt, die einfach nebeneinander aufgestellt werden. Einen hohen Bahnsteig mit 76 cm über SO wird man in Vilseck kaum bauen, es müsste ein 55 cm hoher werden. Damit fehlt die typische Stufe der Bahnsteigkante bei 76 cm über SO Höhe.

Sowohl aus statischen Gründen für die Bahnsteigkante selber als auch aus oberbautechnischen Gründen muß der auf die Erde aufgesetzte Bereich des L-Winkels zu der Seite weisen, wo später die begehbare Fläche ist. Der oberbautechnische Grund dürfte einsichtig sein, bei der anderen Einbau-Möglichkeit müsste das Element tiefer eingegraben werden, um das normale Schotterbett durchzuführen. Nicht nur, das die Baukosten ohne wirklichen Nutzen größer sind, man handelt sich auch das Problem ein, das später die Bahnsteigkante nicht mehr austauschbar / reparierbar ist, ohne das Gleis selber auszubauen.

Außerdem gibt es statische Gründe. Bekanntlich kannst Du Erde nicht beliebig steil schütten, das läuft davon. Wenn Du einen senkrechten Abschluß brauchst, muss also ein Abschluß in Form einer Stützmauer her. Gegen diese Stützmauer wirkt jetzt der Gebirgsdruck, weil die Erde ja weglaufen will. Man muß also die Stützmauer entsprechend stabilisieren. Man kann sie in die Erde rammen, am elegansten geht es aber, wenn man die Stützmauer mit dem Gewicht des darauf geschütteten Materials belastet. Das ist im großen das gleiche wie im kleinen bei unser Bahnsteigkante.

Also: ich bin immer noch der Meinung, das diese Betonteile die zukünftige Bahnsteigkante von Gleis 1 sind, d.h. das Gleis 1 wird noch an die Bahnsteigkante verlegt. Dann gibt es genüg Platz für eine Bahnsteigkante zu Gleis 2. Das sieht dann ähnlich aus wie in Roding heute vorhanden.

Schumi's Erklärung mit den Besitzverhältnissen BayWa / Bahn erscheint mir plausibel.

von Martin Pfeifer - am 24.06.2009 19:45

Ja (oT)

Ja (oT)

von Schwandorfer - am 24.06.2009 20:23

Ich verstehe Deine Antwort nicht - was: Ja (oT)

Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
Schwandorfer
Zitat

Das wird also ein recht schmaler Bahnsteig.


Vielleicht wird das Ding ja gar kein Bahnsteig...

...


Servus,

was soll es denn sonst werden? Eine Ladestraße? Eine Fotostandpunkt-Erhöhung für mich und die anderen Fotografen?


Zitat
Schwandorfer
Ja (oT)

Servus,

die Frage, was es denn sonst werden soll, ist so gestellt, das man sie nicht mit Ja oder Nein beantworten sollte!


von Martin Pfeifer - am 24.06.2009 21:01

ich schon (oT)

ich schon (oT)

von Schwandorfer - am 24.06.2009 21:09

Vielen Dank für diese äußerst aufschlußreiche Antwort! was: ich schon (oT)

Zitat
Schwandorfer
ich schon (oT)
...


Jetzt verstehe ich alles! Wir sehen uns dann bei der zukünftigen Holz- und Militärverladung in Vilseck!

von Martin Pfeifer - am 26.06.2009 07:25

Bitte (oT) is gwenn: Vielen Dank für diese äußerst aufschlußreiche Antwort! was: ich schon (oT)

Bitte (oT)

von Schwandorfer - am 27.06.2009 11:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.