Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Neumarkter, KBS 955, Martin Pfeifer

gelöscht

Startbeitrag von Neumarkter am 07.07.2009 17:37

...

Antworten:

Re: KBS 880 Mittagspause am km 64,4 (mB)

Servus,

das mit der Bahnsteigbeleuchtung ist durchaus normal. Die Beleuchtung wird entweder zentral aus der Ferne ein- und ausgeschaltet oder vor Ort durch einen Helligkeits-Schalter gesteuert. Im ersteren Fall war es wohl Vorsicht und fehlende Kenntnis der genauen Bedingungen in Nuemarkt. Im zweiten Fall wurde halt durch die Wolken die Einschaltschwelle längere Zeit unterschritten, dann brennt die Beleuchtung halt erst einmal. Die Schaltung reagiert zwar auf die Helligkeit, ist zwar sowohl beim Ein- als auch noch stärker beim Ausschalten zeitverzögert, damit nicht kurzzeitige Abschattungen zum Einschalten führen oder die Lichter eines Zuges das Ausschalten herbeiführen. Bei der Auslegung der Anlage müssen natürlich auch die dunklen Ecken berücksichtigt werden, d.h. maßgeblich sind Stellen unter Dächern etc, während es auf dem offenen Teil des Bahnsteiges durchaus noch ausreichend hell ist.

von Martin Pfeifer - am 07.07.2009 18:59

Re: KBS 880 Mittagspause am km 64,4 (mB)

Servus,

Ach Du sch..., ist in Neumarkt/O eine Bombe eingeschlagen ? Nein, nur der Umbau der Bahnsteige hat begonnen. Da ich schon wieder so ca. 2 Monate nicht mehr die KBS 880 gefahren bin, habe ich mich beim Anblick der "offenen" Unterführung nur etwas gewundert.
Dementsprechend sind die Bahnsteignutzlängen auch verkürzt worden am Mittelbahnsteig.
Das Gleis 1 dürfte wohl noch in seiner gesamten Bahnsteiglänge nutzbar sein ?
Was war eigentlich mit der RB, deren Lok umsetzen mußte ? Hatte der Zug keinen Steuerwagen dabei oder war dieser defekt ?

Vielleicht könntest Du Dich dazu äußern !

Vielen Dank.

Mfg
diesel-fan

von KBS 955 - am 08.07.2009 18:08

gelöscht

...

von Neumarkter - am 09.07.2009 16:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.