Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Soundfreak, Martin Pfeifer, Mitterteicher

Heute Millitärzüge in Pressath

Startbeitrag von Mitterteicher am 09.07.2009 14:07

Heute gegen 11.00 Uhr waren 4 Loks in Pressath
2 Russen kamen von Weiden her mit beladenen Panzern ca. 20 St.
1 363 und 294 kamen mit leeren Flachwagen aus Grafenwöhr.
Zufällig war ich in Pressath zu dieser Zeit.
Auffällig waren 2 Panzer , die in der Wüstenfarbe (Sandfarbe) beladen waren.
Gruß
Mitterteicher Bahnfreund

Antworten:

Zitat
Mitterteicher
...Auffällig waren 2 Panzer , die in der Wüstenfarbe (Sandfarbe) beladen waren.
...


Servus,

Du bis U18? Dann ein kleiner Hinweis von mir: wenn die Panzer auf der Seite ein großes schwarzes Kreuz, das nach innen hin schlanker wird, haben, ist es Bundeswehr. Die anderen sind US-Army. So, und nun rate, wo sich die Weltmacht USA mit ihrer Armee gerade stark engagiert und wo solch eine Lackierung vorteilhaft ist...

Das sollte man schon wissen, denn ich selber und auch anderen Fotografen (zumindest aus dem Raum Mannheim / Heidelberg) haben nach dem 11.09.2001 unangenehme Erfahrungen mit der US Army beim Fotografieren von ganz normalen Zügen in der Nähe derer Kasernen gemacht.

von Martin Pfeifer - am 09.07.2009 17:57

Es war dieser Zug... (m.B.)



...schlappe 2248 Tonnen schwer.

Gruß


von Soundfreak - am 11.07.2009 09:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.