Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fahrdienstleiter, milchi, Joachim Piephans

Auch der Bf. Fürth (Bay) Hbf wird ab 01. August 09 umgebaut... (m4B)

Startbeitrag von Fahrdienstleiter am 22.07.2009 05:59

... die Gleise 1-3 werden am 01.08.09 gesperrt und umgebaut bzw. erneuert. Gleis 1 fällt aber für sehr lange Zeit weg und geht erst
wieder zusammen mit dem neuen Gleis 0 als S-Bahngleis in Betrieb. Die Gleise 2 und 3 werden die durchgehenden Hauptgleise von und nach Bamberg (Erfurt).

Im Bild: Hausbahnsteig Fürth (Bay) Hbf. Hier entsteht das neue S-Bahngleis 0 mit Mittelbahnsteig zum S-Bahngleis 1.




Wärend der 72 Stunden Totalsperrung Nürnberg - Fürth (11.-13.09.09) wird auch die ehem. Ringbahnbrücke abgerissen und die neuen Gleise
dort an die "alten" Gleise angebunden (Nürnberg-Doos fällt weg; die Einfahrsignale werden Richtung Fürth versetzt)




Auch im Bereich Abzw Jansenbrücke werden die neuen Gleise (wieder) an die neuen Gleise angebunden.
Die Überleitung zum Hauptgüterbahnhof ist aber - nach einem weiteren Weicheneinbau - über die alten Gleise weiter möglich.




Das ESTW Fürth (Bay) geht dann auch mit der ersten Baustufe in Betrieb (umfasst aber nur die Abzw. Jansenbrücke und die zwei Betriebsgleise). Die Bedienung
erfolgt aus der BZ München, Steuerbezirk "Nürnberg" :-)

Im Bild: Rechts die neuen Blocksignale 956 und 958 der Abzw. Jansenbrücke Richtung Nürnberg. Links das Esig AA - das wird weiter Richtung Fürth versetzt.



Gruß Steffen

Antworten:

Schön schön gemacht Steffen :-) (owT)

lg, milchi

von milchi - am 22.07.2009 18:48

Danke! Und damit deine Ortskenntnisse aktuell bleiben...

... in NN werden am Wochenende 11.-13.09.09 auch gleich noch das Einfahrgleis aus Richtung NF und die "Würzburger Ausfahrt" zurückgelegt. Damit ist dann auch der Weg frei für das neue Lokgleis hinunter zum Gelände der ehem. Signalmeisterei (das Gleis wird aber erst im August 2010 fertig... ;-)

Gruß Steffen

von Fahrdienstleiter - am 23.07.2009 06:25

Re: Lokgleis zur SigmW ?

Wird das SigmW-Gelände eine Tfz-Abstellanlage? Oder führt das Lokgleis weiter - unter den neuen Streckengleisen nach Fürth durch - hinüber zum Hgbf / Bw 1?

von Joachim Piephans - am 23.07.2009 11:29

Hallo Joachim ...

Zitat

Wird das SigmW-Gelände eine Tfz-Abstellanlage? Oder führt das Lokgleis weiter - unter den neuen Streckengleisen nach Fürth durch - hinüber zum Hgbf / Bw 1?


Des Zweitere wirds ...


lg, milchi

von milchi - am 23.07.2009 13:54

Genauer gesagt...

... das Lokgleis mündet dann über die neue Weiche 461 (?) ins dann erneuerte und elektrifizierte Verbindungsgleis NNR - NNG. Auf der anderen Seite der Strecke NN-NF mündet es dann über die neue Weiche 463 (?) in die Gleise von NNG (da wird auch noch einiges umgebaut; Stellwerk 1 und 20 werden 2010/11 außer Betrieb gehen). Das Verbindungsgleis wird dann auch von ein paar Güterzügen von und nach Bamberg genutzt und brauchen dadurch im Bf Fürth nicht zu kreuzen.

Gruß Steffen

von Fahrdienstleiter - am 24.07.2009 05:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.