Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
winni259, sachsenlok, Neuenmarkt, ER20 013

18 201 in Velden und Hersbruck (2Bilder)

Startbeitrag von winni259 am 26.07.2009 18:35

Hallo zusammen,
leider hat die 18 201 einen Laufwerkschaden. Sie wurde in Hersbruck vom Zug genommen und die linke Kuppelstange ausgebaut. Lt. Info eines Freundes war sie um 14:00 Uhr schon nicht mehr in Hersbruck.

18 201 in Hersbruck beim Verladen der Kuppelstange.



Vorher hatte ich sie noch in Velden mit Volldampf erleben können.



Die V 200 017 wurde aus Ansbach nach Hersbruck beordert.
Für die Rückfahrt nach Chemnitz wird eine ER 20 eingesetzt.

Antworten:

Ach deshalb stand der Zug gestern

Abend wohl solange in NN am Gleis 7 und war mit über 50 Minuten Verspätung angeschlagen ?

Es wurde die blaue Press ER 20 davor gespannt wie ich sehen konnte.

von Neuenmarkt - am 27.07.2009 08:20

Re: Ach deshalb stand der Zug gestern

Korrekt. Aber was heißt lange ... werden so ca. 30min gewesen sein, die er drin stand.

Ab NN fuhr der Sonderzug mit 253 015 und hatte bei Abfahrt +60. In Hersbruck wurde die Verspätung das erste Mal minimiert - in Chemnitz dann -10.

von ER20 013 - am 27.07.2009 16:00

Re: Ach deshalb stand der Zug gestern

Dann wunderts mich aber, dass sie heut zwischen 12:20 und 12:30 aus Osten kommend durch Erfurt nach Meiningen aus eigener Kraft fuhr, und das nicht langsam. Unterwegs war sie mit ihren beiden Tendern und einem Rekowagen im Schlepptau.

von sachsenlok - am 28.07.2009 15:52

Re: 18 201 Rückfahrt nach Chemnitz

Hallo,
die Maschine ist am So. nachmittags mit einem Wagen auch zurück nach Chemnitz gefahren. Da brauchst du dich also nicht zu wundern.

von winni259 - am 28.07.2009 20:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.