Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
628 245-2, Martin Pfeifer, milchi, Schwandorfer, Michael G, 50 622, Stilllegungskandidat, EN 287-Capri, ER20 013, Andreas Groß, ... und 4 weitere

Über den Wolken Oberfrankens ... (mit vielen Fotos)

Startbeitrag von milchi am 27.07.2009 16:48

Servus,

ich hab mich gestern noch in nen Flieger gesetzt um unsere Landschaft mal von oben zu fotografieren.
Die Speicherkarte war leer und so konnte ich während der 50 Minuten auch ein bisschen die Eisenbahn
ablichten. Da diese Fotos außer euch eh keinen interessieren poste ich Sie mal massenweise ins Forum. :D
Leider hatte unser kleiner Vogel die Federn unten so das man nicht ganz so schön fotografieren konnte.



Von oben sehr schön zu erkennen - die Anbindung Kirchenlaibachs in alle Himmelsrichtungen.



Der direkte Blick auf das Bahnhofsareal, oder das was davon übrig ist.



Zwischen Selbitz und Windischenlaibach rollt ein 612-Pärchen in den Bf Kirchenlaibach.



Mein Vertrauen in`s weibliche Geschlecht ...



Der Bahnhof Bayreuth.



Blick auf Warmensteinach, Ochsenkopf und Schneeberg





Viadukt bei Oberthölau.



Bahnhof Neusorg.




Armesbergtunnel.



In Oberwappenöst haben sie den größten Keller :D



Rauher Kulm, Ochsenkopf und Schneeberg



Der Rauhe Kulm, davor ist auch die KBS 867 erkennbar.




luftige Grüße, milchi

Antworten:

Hallo Milchi,

das sind tolle Bilder. Mal etwas anderes, die Eisenbahn von oben.

Gruß

Axel

von --------------------------------- - am 27.07.2009 17:07

Goggel-Erde

Servus Peter,

is ja wie bei "Google-Earth für Arme"... :-)

Im Ernst: klasse Eindrücke von oben. Danke für's Einstellen.

Gruß
Jürgen

von 50 622 - am 27.07.2009 17:11

Ich glaub wenn ich das öfter mache werde ich arm :D

Servus Jürgen,

wenn man so oben ist kommt man schon auf die Idee mal so eine richtig edle Fuhre von oben zu verfolgen.
Da würden mir aber die Videofilmer den Kopf einschlagen wenn ich wieder unten bin ...


lg, milchi

von milchi - am 27.07.2009 17:22

Re: Ich glaub wenn ich das öfter mache werde ich arm :D

Zitat
milchi
Servus Jürgen,

wenn man so oben ist kommt man schon auf die Idee mal so eine richtig edle Fuhre von oben zu verfolgen.
Da würden mir aber die Videofilmer den Kopf einschlagen wenn ich wieder unten bin ...


lg, milchi

[www.mtv.de]


Wenn's sich um eine Dampffuhre handelt... vllt. kommst Du "mit einem blauen Auge" davon... :D

Gruß
Jürgen

von 50 622 - am 27.07.2009 18:28
Geile Fotos .. thanks

von Locoroco69 - am 27.07.2009 18:40
Hallo michli!

Danke für die Von-Oben-Bilder! Auch wenn ich nicht aus dieser Gegend komme, war es sehr interessant. Das Kirchenlaibacher Bild gefällt mir persönlich am Besten.
Zu Bild Nr. 5: Da soll mal einer noch sagen: "Frauen und Technik!" :-)

Schöne Grüße
Gabriel

von JimKnopff - am 27.07.2009 20:32
Servus,

schöne Bilder, Danke für das Einstellen!

von Martin Pfeifer - am 27.07.2009 20:39
Hi,

auf dem Bild, das NBY zeigt, erkenne ich einen 642. Ist das eine Planleistung oder kam der "Sechszweiundvierziger" außerplanmäßig her?

von 628 245-2 - am 27.07.2009 22:01

Mensch.... (mit Fotos)

... Du machst mal wieder Sachen. :D - Die Bilder sind faszinierend. :-

Hättescht was gesagt, dann wär ich mal schnell nach Speichersdorf rübergejettet. ;) - Ist ja nicht so, dass ich gestern nicht in der Luft unterwegs gewesen wäre....


Der Morgen begann am Boden mit 217 002 auf dem Weg nach Schwäbisch Hall.


Danach ging es eine Etage höher, hier beim Rangieren in Crailsheim


Noch Stückchen weiter südlich, das Hauptquartier der Härtsfeldbahn in Neresheim


Wieder zürück auf dem Boden - 217 002 auf dem Weg zurück nach Aschaffenburg.

Danach ging es nochmal fliegerisch u.a. in den Zenngrund, dabei konnte auch noch der TEE in der Nähe von Ochsenfurth gesichtet werden. :)


Und hier noch der LÜ-Zug aus Aschaffenburg nach Nürnberg zwischen Schrozberg und Blaufelden. Peter, Dir dürfte der Zug nicht ganz unbekannt sein. ;)

Viele Grüße,

Andreas


von Andreas Groß - am 27.07.2009 23:22

Einfach nur klasse, Milchi! Aber ...

... konntest Du Dich bei so schönen Rückansichten überhaupt auf die Landschaft konzentrieren? ... :D;-)

LG Michel

von Michael G - am 28.07.2009 08:46

Sehr schöne Aufnahmen, Andreas! :-) (owT)

Grüße, Michel :-)

von Michael G - am 28.07.2009 08:48

Was soll dieses Übergehen?

Ich habe weiter oben geschrieben, dass ich auf dem Bild, das den Bayreuther Bahnhof zeigt (im Ursprungsbeitrag), ein 642 zu sehen ist. Ich wollte nur wissen, ob das eine Planleistung ist oder nicht.

Jan

von 628 245-2 - am 28.07.2009 16:08

Was soll dieses Beharren auf einer Frage?

Wenn es Dir niemand beantworten kann oder will, laesst sich eben nichts machen. Und dass jemand etwas an den Ursprungsbeitrag hinzufuegt, ist doch auch nicht verwerflich, oder?

von domos - am 28.07.2009 16:37

Re: Was soll dieses Übergehen?

Zitat
628 245-2
Ich habe weiter oben geschrieben, dass ich auf dem Bild, das den Bayreuther Bahnhof zeigt (im Ursprungsbeitrag), ein 642 zu sehen ist. Ich wollte nur wissen, ob das eine Planleistung ist oder nicht.


Kleiner Tip: Statt den ganzen Tag vor dem PC zu sitzen und sehnsüchtig zu warten, daß die richtige mundgerechte Antwort kommt, könnte man auch mal selber die Suchfunktion im Forum oder andere Quellen bemühen und versuchen, selber zur Antwort auf seine Frage zu gelangen.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 28.07.2009 17:12

Re: Was soll dieses Übergehen?

Okay, dann werde ich die Suchfunktion mal benutzen. Obwohl ich mir nicht erklären kann, dass das eine Planleistung ist, denn die nächsten 642 sind in NN beheimatet.

von 628 245-2 - am 28.07.2009 18:11

Re: Was soll dieses Übergehen?

Zitat
628 245-2
Okay, dann werde ich die Suchfunktion mal benutzen. Obwohl ich mir nicht erklären kann, dass das eine Planleistung ist, denn die nächsten 642 sind in NN beheimatet.


Servus,

kleiner Tipp für unseren Bahn-Experten i.A. Die Tatsache, das die 642'er in Nürnberg beheimatet sind, heißt noch lange nicht, das sie nicht nach Bayreuth kommen dürfen, weil dort nur Hofer Tfz etwas zu bestellen haben. Hofer 628'er sind ja auch planmäßig verdammt nahe an Nürnberg im Einsatz...

von Martin Pfeifer - am 28.07.2009 18:24

Re: Was soll dieses Übergehen?

Zitat

Obwohl ich mir nicht erklären kann, dass das eine Planleistung ist, denn die nächsten 642 sind in NN beheimatet.


Es gibt sogar Planleistungen von Nürnberger 642 nach Marktredwitz.
Und Planleistungen von Hofer 628 nach Neufahrn (Niederbayern).

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 28.07.2009 18:32

Re: Zerstör doch kein Weltbild :-)

Jetzt ist da jemand ganz ganz traurig weil Nürnberger 642er in Bayreuth sind, wie kann das sein, wo doch jeder weiß dass ein Tfz sich nicht weiter als 25 km vom Bw entfernen darf, das EBA kann in Ausnahmen 40 km gestatten, aber weiter geht wirklich nicht.

Jetzt kommts aber ganz hart, bitte festhalten um den Schock besser zu verkraften (in DSO würde man sagen "ein Schicksalsschlag für Eisenbahnfreunde"):
Es kommen Kemptener 218er nach Bayreuth! Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen.

Zitat
Martin Pfeifer
Hofer 628'er sind ja auch planmäßig verdammt nahe an Nürnberg im Einsatz...


Hofer 628 sind ja sogar im tiefsten Niederbayern im Einsatz. Wenns zu hart wird, bitte wegschauen 628 245-2, aber auch 628 245 dürfte hin und wieder in Bogen oder Eggmühl zu Gast sein. Du bist zurecht empört, da sind diese VT in Hof beheimatet und dann entfernen sie sich widerrechtlich so weit vom eigenen Bw. Ein Protestbrief an die Bayerische Staatsregierung und Barrack Obama ist das mindeste was man da tun kann.

Das Bw-Personal in Hof wird bangend am Abend auf den VT warten, denn die VT müssen ja jeden Abend vor 12 daheim sein und wenn sie nicht kommen macht sich das Bw-Personal große, große Sorgen, sie sind dann ganz dolle traurig weil nicht alle Hofer VT den Weg zurück ins Heimat-Bw gefunden haben. Wenn die VT dann wieder zurückkommen wird erst mal groß gefeiert, es setzt aber auch einen ordentlichen Hausarrest.

Es gibt nur eine Lösung: Die Strecken um Nürnberg werden verbarrikadiert, dann kommen auch Nürnberger 642 nicht mehr raus und das Bw muss sich nicht immer Sorgen machen. Die 642 sind dann noch nicht mal volljährig, ich denke ein 642 abends ganz alleine in Bayreuth ist schon Verletzung der Aufsichtspflicht, ein Skandal würde ich glatt wagen zu behaupten.

@628 245
Nimm den Beitrag aber nicht ernst, ist kein persönlicher Angriff auf dich, mir war nur gerade danach :-)

von Stilllegungskandidat - am 28.07.2009 18:39

Re: Was soll dieses Übergehen?

Zitat
628 245-2
Obwohl ich mir nicht erklären kann, dass das eine Planleistung ist, denn die nächsten 642 sind in NN beheimatet.


Und ich dachte, dass Du ein erfahrener Bahnkenner bist, denn dann müsstest Du das eigentlich wissen.


Komisch, ich kann mir das auch nicht erklären, dass 182er bis nach Bremen fahren, obwohl die in Nürnberg beheimatet sind.


Nichts für ungut. ;-)

von EN 287-Capri - am 28.07.2009 18:45

Re: Was soll dieses Übergehen?

Ist mir alles bekannt! Ich weiß, dass diverse Züge in der Region mit Kemptener (früher Regensburger) 218 bespannt sind und ich weiß, dass Hofer 628 mitunter nach Neufahrn, Regensburg und sogar Salzburg (!) kommen!
Auch das Fahrzeug, dessen Namen ich seit einigen Wochen benutze: 628 245-2! Habe das Fahrzeug übrigens erst kürzlich (am Montag und am Dienstag) gesehen.

von 628 245-2 - am 30.07.2009 22:09

Re: Was soll dieses Übergehen?

Zitat
628 245-2
Ist mir alles bekannt! Ich weiß, dass diverse Züge in der Region mit Kemptener (früher Regensburger) 218 bespannt sind und ich weiß, dass Hofer 628 mitunter nach Neufahrn, Regensburg und sogar Salzburg (!) kommen!
Auch das Fahrzeug, dessen Namen ich seit einigen Wochen benutze: 628 245-2! Habe das Fahrzeug übrigens erst kürzlich (am Montag und am Dienstag) gesehen.


Warum fragste dann so unwissend???
Du bist doch eh der Bahnkenner :D:D:D

Boah echt? Du hast 628 245-2 gesehen? Das wenn ich immer gemacht hätte. wenn ich "meine" ER20 013 gesehen hätte...
:)

In Diesem Sinne euch allen ein erholsames und hoffentlich stressfreies Wochenende!

von ER20 013 - am 31.07.2009 12:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.