Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Ilztalbahner, BW Passau, Michael F, Schwandorfer

Heut ging's los (II)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 12.08.2009 19:51

Servus,
die ersten 1,5 Kilometer hinter Waldkirchen auf der Ilztalbahn sind frei. Zwischen 18 und 21 Uhr kämpften sich gut 10 Mann durch Gestrüpp, Gras, Bäume und über zwei zunächst völlig unpassierbare Straßenbü's, um am sog. Loboübergang dann zufrieden abzubrechen. Nächstes Etappenziel ist Hp Mayersäge. Nach einer erfrischenden Dusche ist dies nun mein allererster Beitrag zum Thema Ilztalbahn, da ich mir schwor, mich über das Thema nicht mehr zu äußern, solange alles graue Theorie ist. Seit heut ist's Praxis - ein erstes Mal wurde der Dornröschenschlaf durch ein Eisenbahnfahrzeug unterbrochen.
Gruß von DER Strecke aller Strecken (werd meine fotografischen wohl jetzt ein bisschen zurückschrauben müssen - es gibt wichtigeres zu tun :-) ),
Tobias

Antworten:

Respekt, so soll es sein (owT)

.

von Michael F - am 12.08.2009 20:01

Danke für das Engagement

an alle Beteiligten! Auf daß bald wieder Züge rollen!

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 12.08.2009 21:15
Schön, dass es endlich losgeht!

Wann wird den der nächste Anschnitt (mit den wahrscheinlich schönstem Brombeersträuchern des ganzen Landkreises*g*) in Angriff genommen? Und braucht ihr noch Freiwillige(bin jetzt bis zum 30. in der Nähe(Grainet))?

Schöne Grüße
Rainer

von BW Passau - am 14.08.2009 13:35
Freiwillige sind immer willkommen!!! Mit den Brombeer- und Himbeersträuchen haben wir heute schon Kontakt gehabt - die sind echt nervig, die Dinger... Es wird wohl nächste Woche irgendwann weitergearbeitet - wenn ich weiß wann, hänge ich an diesen Thread kurz noch eine Info dran.

von Ilztalbahner - am 14.08.2009 19:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.