Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stilllegungskandidat, Cargonaut, Soundfreak, passauer, Gast, Martin Pfeifer

Radausflug ins Thüringische Schiefergebirge

Startbeitrag von Gast am 13.08.2009 07:45



Die Bahnhofseinfahrt nach Unterlemnitz aus Richtung Bad Lobenstein :-)

Antworten:

Re: Sehr interessant

Schönes Foto.
Aber sehr hoch ist es dieses Schiefergebirge, der Aufstieg ist sicher nur für geübte und die Bergwacht ist in ständiger Einsatzbereitschaft aufgrund des doch sehr gewagten Geländes. :-)

Für viele wird jetzt aber eine Welt zusammenbrechen, sie sehen dass die Tage des Formsignals gezählt sind. Seid stark, schämt euch nicht eurer Tränen, diesem Formsignal steht unsägliches Leid bevor, es wird dem bösen Lichtsignal geopfert und muss verschwinden.
Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein, vielleicht findet der eine oder andere ja Trost in alten Formsignalbildern die im Keller lagern.

(Achja, die deutschen Bürger gelten als humorlos, mal schauen ob das so ist :-))



von Stilllegungskandidat - am 13.08.2009 12:40
"Schiefes Gebirge" träfe es auch ganz gut, wenn ich mir das Bild anschau - oder liegts an der Kamerahaltung? ;-)

von passauer - am 13.08.2009 14:17

Re: Sehr interessant

Servus,

Zitat
Stilllegungskandidat
...
Für viele wird jetzt aber eine Welt zusammenbrechen, sie sehen dass die Tage des Formsignals gezählt sind. Seid stark, schämt euch nicht eurer Tränen, diesem Formsignal steht unsägliches Leid bevor, es wird dem bösen Lichtsignal geopfert und muss verschwinden.
....


nein lieber Formsignal-Allergiker, hier irrst Du. Ich freue mich über dieses Bild geradezu wie ein Schneekönig, weil ich sehe, das die Formsignale überhaupt noch stehen. Ich habe da noch ein oder zwei Stellen auf Lager, ich weiß jetzt, das es sich lohnt dort nochmal hinzufahren.

Zitat
Stilllegungskandidat
Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein, vielleicht findet der eine oder andere ja Trost in alten Formsignalbildern die im Keller lagern.
....


Dieses Bild spendet mir Trost, weil es mir bestätigt das wieder einmal einige Arbeitsplätze der Profitmaximierung und dem Börsengang der Bahn länger standgehalten haben als eigentlich geplant.

Danke lieber Gast für das Bild! Hast Du eventuell noch mehr aktuelle Bilder zu diesem Bereich?

von Martin Pfeifer - am 13.08.2009 16:41

Re: Sehr interessant

Zitat
Martin Pfeifer
Dieses Bild spendet mir Trost, weil es mir bestätigt das wieder einmal einige Arbeitsplätze der Profitmaximierung und dem Börsengang der Bahn länger standgehalten haben als eigentlich geplant.


Ich persönlich hätte nichts gegen eine Estw-Bedienung vor Ort, mir gehts eigentlich nur um die Formsignale an sich. Die sieben BZ-Strategie finde ich z. B. nicht gut, wenn dann lieber kleinere Verteilereinheiten.
Weder die Verstümmelung von Infrastruktur noch das Vernichten der Arbeitsplätze finde ich toll. Aber das ist nicht die Schuld einer Umstellung auf Lichtsignale, sondern der Ausrichtung der Eisenbahn, die ihrer Selbstzerstörung gleich kommt.

Diese Profitmaximierung will keiner stoppen, dabei müsste man wenigstens das Netz und die Stationen aus der DB-AG herauslösen und in eine staatliche Gesellschaft überführen die gemeinnützig arbeitet und höchstens die schwarze Null anstreben sollte.
Mir ist nicht bekannt dass es eine Straßennetz AG gibt, die jeden Meter auf wirtschaftlichkeit berechnet, wären harte Zeiten für einige Weiler mit Luxusanschluss aus allen Himmelsrichtungen.

von Stilllegungskandidat - am 13.08.2009 17:03

Re: Sehr interessant

Zitat
Martin Pfeifer
Servus,

Ich habe da noch ein oder zwei Stellen auf Lager, ich weiß jetzt, das es sich lohnt dort nochmal hinzufahren.


...das Werratal ? Auch bald Geschichte !

von Soundfreak - am 13.08.2009 21:42

Re: Sehr interessant

Zitat
Stilllegungskandidat
Schönes Foto.
Aber sehr hoch ist es dieses Schiefergebirge, der Aufstieg ist sicher nur für geübte und die Bergwacht ist in ständiger Einsatzbereitschaft aufgrund des doch sehr gewagten Geländes. :-)

Für viele wird jetzt aber eine Welt zusammenbrechen, sie sehen dass die Tage des Formsignals gezählt sind. Seid stark, schämt euch nicht eurer Tränen, diesem Formsignal steht unsägliches Leid bevor, es wird dem bösen Lichtsignal geopfert und muss verschwinden.


Allenfalls Tränen des Lachens entlockt dein Beitrag bei mir ;-) Wer das Formsignal noch nicht fotografiert hat und deswegen diesem Relikt hinterherweint, ist selber schuld.
Wer Eisenbahnatmosphäre sucht und hier in diesem Lande vermißt, der brauch nur ins Nachbarland zu schauen und die Kilometer nicht in nördliche, sondern in östliche Richtung fahren.

MfG

von Cargonaut - am 14.08.2009 07:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.