Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, KBS 867, Martin Pfeifer, Der Weißenburger, RegioBahner1435, Michael G

Zapfgaragen gehen auf große Reise (m3B~700KB)

Startbeitrag von Michael G am 15.08.2009 10:20

Servus,

heute vormittag war's soweit - 294 750 holte die ersten Fertiggaragen bei der Fa. Zapf in Weidenberg ab. Anbei ein paar Eindrücke! ;-)

Bf Weidenberg


Einfahrt in das Werksgelände der Fa. Zapf


BÜ Einfahrt Döhlau


Grüße an den Rest der Meute! ;-)

Michel


Antworten:

Hier meine Fotos (5 Bilder)

Servus,

hier gibts nun meine Fotos des Probetransports zu sehen.












Hier noch ein kleines Bonus-Bild von mir daheim. So kann man alte Betonschwellen noch sinnvoll verwenden, nämlich als Abgrenzung und Fundament für einen Gartenzaun. Die Schwellen stammen von der Strecke nach Warmensteinach und haben bei uns für einige Sachen eine neue Verwendung gefunden. Im Vordergrund ist meine heutige Nebentätigkeit (zum fotografieren) zu sehen, anlegen einer neuen Rasenfläche. ;)


Schönen Gruß
Andreas

von KBS 867 - am 15.08.2009 17:32

Kannst Du bitte mal den Artikel aus der Zeitung einscannen ?

Soso deswegen wurden die Schienen abgebaut weil ihr die Schwellen gebraucht hab.

von Neuenmarkt - am 15.08.2009 19:50
Und hier meine Fotoauslese

Lz kurz vor Abfahrt nach Weidenberg




Um die Zeit zu verkürzen, bis die V 90 kam, habe ich mir die Brücke in
Görschnitz noch etwas genauer unter die Lupe genommen.
Man sieht die Verstrebungen, die nach der Totalsanierung angebracht wurden




Endlich kam sie dann, fahrplanmässig und mit lautem Pfeifen,
so wie das eben sein soll an unbeschrankten BÜs:
Ffzf 58574




Kurz vor der Einfahrt in den Bf Weidenberg konnte ich die V 90 nochmal vor die Linse
bekommen. (War der erste in der Warteschlange am BÜ ...)




Zurück an der Strecke, genauer gesagt am Anschluss der Fa. Zapf, konnte ich es
nicht lassen, einfach einige Details mit auf die SD Karte zu nehmen.




FZ 56975 bei der Ausfahrt aus dem Anschlußgleis ...




... und bei der Ankunft im Bahnhof Bayreuth Hbf




Ein Detail möchte ich aber noch mit einstellen:
die Videoüberwachungsanlage am Bahnhof Weidenberg
Fast wie bei der S-Bahn München




Das war's vom Samstag Ausflug nach Weidenberg ...

von RegioBahner1435 - am 15.08.2009 20:15

Sichtungen

Hier kurze Sichtungen, die natürlich an die ersten nicht heranreichen da lediglich mit dem Handy aufgenommen:

BÜ Weidenberg



Laineck, im Hintergrund die nicht mehr eingebaute Einfahrt zur Eon Bayern



Ladegleis VG Weidenberg (Anschluß Zapf) und im Vordergrund das Streckengleis



von Neuenmarkt - am 15.08.2009 20:33

Uhr?

Zitat
RegioBahner1435
Ein Detail möchte ich aber noch mit einstellen:
die Videoüberwachungsanlage am Bahnhof Weidenberg
Fast wie bei der S-Bahn München



Viel interessanter als die Kameras ist für mich die gezeigte Uhr! Ist diese noch in Betrieb? Muss ich mich glatt mal vor Ort anschauen!

Gruß,
Der Weißenburger

von Der Weißenburger - am 15.08.2009 22:50

Uhr

Grüß Dich, die Uhr hängt mit dem Atelier zusammen, in dem Bahnhofsgebäude finden immer wieder Kunstaustellungen statt. Ansprechpartnerin für die Galerie ist hier zu finden:

www.hadlich-art.de




von Neuenmarkt - am 16.08.2009 08:17

Re: Uhr

Servus,

die Uhr ist nicht funktionsfähig und ich glaube auch nicht das sie ursprünglich zum Bahnhof gehört hat. Sie besitzt auch keine Zeiger mehr, das was man auf dem Bild dafür halten könnte ist abgeblätterte Farbe.
Im Empfangsgebäude hat eine Künstlerin ihr Atelier und so vermute ich das die Uhr ihr gehört.

Die Videokameras wurden installiert weil im Bahnsteigbereich schon mehrfach Sachbeschädigungen begangen wurden. Die Gemeinde dementiert ja, dass es sich hier um einen Jugendtreffpunkt handelt. Meine persönlichen Erfahrungen geben da ein komplett anderes Bild. Fast jeden Abend treffen sich am Bahnsteig oder am Vorplatz Jugendliche zum "herumhängen" mit lauter Musik und Alkohol.

Gruß
Andreas

von KBS 867 - am 16.08.2009 09:22
Zitat
RegioBahner1435
Und hier meine Fotoauslese

...

Um die Zeit zu verkürzen, bis die V 90 kam, habe ich mir die Brücke in
Görschnitz noch etwas genauer unter die Lupe genommen.
Man sieht die Verstrebungen, die nach der Totalsanierung angebracht wurden

...


Servus,

vorgestern war ja scheinbar ganz Bayreuth und umzu an der Weidenberger Strecke unterwegs.

Danke insbesondere für das Bild des Widerlagers der Brücke in Görschnitz. Ich hatte mich schon gefragt, warum ausgerechnet das Brückenwiderlager als Kletterwand mitgenutzt wurde, aber das sind nur Anker zur Stabilisierung...

von Martin Pfeifer - am 17.08.2009 07:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.